"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Liebe Tierfreunde,

anstelle des gewohnten Reiseberichts hat unsere Teamkollegin Kerstin Hoffmann bei der Weihnachtstour im Dezember die Kamera gezückt, und da Bilder bekanntlich mehr sagen als tausend Worte, ein Album für Sie zusammengestellt.
Wir möchten uns nochmals ganz herzlich für die vielen vielen Pakete und Spenden bedanken, die Freude darüber war in Ungarn riesengroß!
Hier kommen Sie zum Fotoalbum, wo Sie bestimmt den ein oder anderen Vierbeiner erkennen.

Ihr Pusztahunde-Team


 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.