"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

29.1.2015
Liebe Tierfreunde,
die liebe Fürge kann auf fünf lange Jahre Tierheimleben zurück blicken. Seit fünf Jahren tagein tagaus derselbe Trott, keine Abwechslung, keine Beschäftigung, niemand zum kuscheln und streicheln, ein Leben in der Warteschleife.
Dabei ist Fürge eine so nette Hündin, so lieb und verträglich mit Menschen, auch wenn sie bei Zweibeinern immer ein bisschen ihren Mut für einen ersten Kontakt zusammen nehmen muss.

Aber bei Fürge geht Liebe durch den Magen, so dass man die Kleine immer gut mit Leckerchen locken kann und sie schnell ihre Zurückhaltung überwindet und eigentlich möchte sie sowieso nur kuscheln.

Die liebe Hündin ist generell verträglich mit anderen Hunden, aber bei manchen Hündinnen entscheidet auch schon mal die Sympathie und so sollte in ihrem neuen Zuhause nicht unbedingt eine Hündin vorhanden sein, Rüden sind jedoch kein Problem.

Fürge gehört leider auch zu den wenigen Hunden, die noch nie eine einzige Anfrage hatten, nichts in all den langen Jahren. Ist es die Schäferhund-Optik? Die frühere Einschätzung, dass Fürge lebhaft ist und gerne bellt? Das hat sich mittlerweile stark geändert, Fürge ist im Tierheimalltag viel ruhiger geworden, man könnte auch sagen, sie hat mittlerweile ein bisschen resigniert.

Dabei ist es so schön zu sehen, wie sie sich über Zuwendung freut, wenn sie sich traut und streicheln lässt, durch ihr dickes, dichtes, warmes Fell.

Fürge ist eine warmherzige, freundliche liebe Hündin im dicken Wolfspelz, die endlich ihre Chance bekommen soll! Wölfe im Schafspelz kennt man ja zur Genüge, aber wenn Sie ein Schaf im Wolfspelz suchen, eine treue Gefährtin und angenehme Begleiterin im Leben, dann melden Sie sich bitte für Fürge bei Iris Walter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht es zu Fürge.

Ihr Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.