"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Bonnie & Bohó - Wie Pech und Schwefel


Es gibt viele Paare - oder auch Dinge - die untrennbar zusammen gehören. So zum Beispiel Siegfried & Roy, Ernie & Bert, Bier & Erdnüsschen und nicht zu vergessen...Erdnussbuttersandwich & Banane. Solch Unzertrennliche gibt es auch in der Tierwelt.

In Dänemark lebt ein ganz bekanntes Pärchen, Ali und Ramboline.
Der Elefant und das Kamel sind seit Jahren dicke Freunde - und erheiterten damit das dänische Parlament. Die Regierung hätte das Duo beinahe getrennt. Sie wollte Elefantendame Ramboline aus dem Zirkus kaufen, um ihr einen besseren Lebensabend zu ermöglichen. Doch die Besitzer sagten, ohne ihren Kamelfreund Ali könne Ramboline nicht umziehen. Nun besitzen die Dänen eine Elefantendame und ein Kamel. Denn: Tierische Freunde soll man nicht trennen.
Als Ministerpräsidentin Mette Frederiksen über den Kauf des Kamels im Parlament berichtete, musste sie immer wieder lachen  und steckte auch ihre Kollegen an. Schon bald kringelt sich der gesamte Saal. Das Video der lustigen Rede verbreitete sich im Internet. Hier ein Auszug: "Was wir nicht wussten, als wir den Kauf begonnen haben - und darüber soll man nicht lachen - ist, dass Ramboline auch einen Freund hatte. Einen besten Freund. Ein Kamel. Das Kamel heißt Ali. Ein Leben ohne ihren Kamelfreund Ali? Für Elefant Ramboline nicht vorstellbar!"

Sie möchten sich das Video anschauen? Ist sehr mitreißend, auch ohne Dänischkenntnisse: https://youtu.be/SCBp10pt7AE

Man muss nicht bis Dänemark gehen, um auch beim PPH ein Paar Unzertrennliche zu finden. Beim PPH muss man bis Ungarn...Bonnie & Bohó sind unser PPH-Dream-Team, unsere BFFE - Best Friends For Ever. Das ist für die Beiden, die bereits ein Hundeleben lang im Tierheim sitzen, einerseits wunderschön, denn sie sind nie allein. Sie haben ihren besten Freund an ihrer Seite, können sich im Winter gegen die Eiseskälte wärmen, sich die Angst teilen, wenn es donnert, die Einsamkeit im Tierheim gemeinsam verdösen. Aber es gibt auch eine Schattenseite, ein Dream-Team zu sein: unsere beiden tollen Hunde werden NIEMALS ein Zuhause haben, denn es müssten schon ganz besondere Menschen sein, die zwei so unterschiedliche, nicht kleine, nicht mehr junge Hunde gemeinsam bei sich aufnehmen.

Aber wir beim PPH glauben an Wunder, weil wir sie schon erlebt haben!

In unseren kühnsten Träumen sitzen vielleicht genau SIE bald im Kreise Ihrer besten Freunde und verbringen gemeinsam einen gemütlichen Abend. Es werden ein paar Bierchen geschlürft und ein paar Nüsschen dazu geknabbert. Und Sie beginnen zu erzählen: "Was ich nicht wusste, als ich mich in diese entzückende Hundedame namens Bonnie verliebt habe, war, dass Bonnie einen Freund hat. Einen besten Freund. Einen Löwenhund. Der Löwenhund heißt Bohó. Und Freunde soll man ja bekanntlich nicht trennen..."

Hier finden Sie alle weiteren Infos zu unserem einzigartigen Pärchen:

Hier geht es zu Bonnie.

Hier geht es zu Bohó.

 

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.