"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Lieber Csepi,

erst mal muss ich mich entschuldigen. Asche auf mein Haupt. Du gehörst zu den ewig Übersehenen und stehst nun leider schon in der Rubrik der Langzeitinsassen. Und weißt Du was? Ich hatte Dich auch ewig nicht auf dem Schirm. Hab Dich auch immer übersehen.

Liegt das nur an der schwarzen Farbe? Oft ist es auch nicht einfach schwarze Hunde gut zu fotografieren und wir Menschen sind nun mal Augentiere. Wir sehen und bleiben dann hängen oder auch nicht. Und bei Dir anscheinend eher nicht. Außerdem siehst Du auf den Fotos oft so traurig aus und wer will schon einen so traurigen Hund?

Dabei stimmt der Eindruck gar nicht, auch nicht seit über drei Jahren Tierheim. Csepi ist ein lustiger und fröhlicher Hund, der sich prima mit seinen Artgenossen versteht und immer für jeden Spaß zu haben ist. Streicheleinheiten und Zuwendung findet er ganz große Klasse und ist immer gerne in der Nähe der Menschen. Am liebsten hätte er jedoch seine Menschen. Das fehlt Csepi einfach ungemein. Und dann sieht der liebe Rüde bestimmt auch nicht mehr traurig aus.

Wenn Sie dem ewig übersehenen Csepi nun doch mal ins Rampenlicht rücken möchten, er endlich das große Los ziehen soll und mal so richtig im Mittelpunkt stehen soll, dann schauen Sie sich Csepi hier einfach mal genauer an:

Hier geht es zu Csepi

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok