"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Moha 1

Titel: Der junge Wilde_1
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 07.2016
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm / wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 07.12.2016
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 829
Beschreibung:

Moha wurde zusammen mit seinem Bruder Hamvas streunend in Kiskunfélegyháza aufgefunden und in das Tierheim gebracht. Wir wissen nicht, woher sie kamen, was ihnen passiert ist und warum sie dort, wo sie herkamen, nicht mehr erwünscht waren. Jetzt sind sie an einem sicheren Ort, haben einen trockenen Schlafplatz, regelmäßige Mahlzeiten und Spielkameraden. Das Tierheim ist jedoch kein Ort, an dem ein artgerechtes Leben für heran- wachsenden Hundejungen möglich ist. Deshalb suchen wir für die Beiden (einzeln oder zusammen) einen Menschen oder eine ganze Familie, die ihnen Zeit, Liebe, Geborgenheit und Sicherheit geben, damit sie die Welt entdecken können.

Mohas Äußeres beeindruckt durch sein schwarzes Fell und seine schwarz umrandeten Augen, die wie dunkler Bernstein schimmern. Wir gehen davon aus, dass er zu einem mittelgroßen Hund heranwachsen wird.

Wie sich der Charakter von Moha entwickeln wird, kann natürlich im Moment nicht mit Sicherheit vorausgesagt werden, denn er ist erst 5 Monate alt (Stand 12/2016). Die Informationen aus dem Tierheim beschreiben einen typischen Junghund, der verspielt ist und mit seinen Artgenossen gerne Freundschaften schließt.

Er hat seine anfängliche Scheu abgelegt und ist Menschen gegenüber nun sehr aufgeschlossen. Er scheint nicht viele gute Erfahrungen in seinem bisherigen Leben gemacht zu haben. Der hübsche Kerl nimmt jedoch all seinen Mut zusammen, denn bei der Verteilung der Streicheleinheiten möchte er nicht zu kurz kommen. Viel zu wenige werden ihm zuteil geworden sein.

Moha braucht jetzt ein richtiges Zuhause, wo er lernen und entdecken kann, was es heißt, zu einem Menschen oder einer ganzen Familie zu gehören. Aktive Menschen, die bereit sind, ihn seinen Bedürfnissen entsprechend körperlich und geistig zu fördern und zu fordern. Dann wird sich sicherlich bald seine ganze Schönheit zur Gänze zeigen.

Sind Sie der Mensch, der es kaum erwarten kann, diesem Hundejungen zu zeigen, was das Leben für einen geliebten Vierbeiner zu bieten hat? Dann melden Sie sich bei mir und Moha kann sich geimpft und gechipt auf die Reise zu Ihnen machen.

Video:
Vermittlung: Wiebke Wagner
Telefon: 0431-23 78 934
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok