"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Lassie

Titel: Lassie
zurück im Tierheim
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. September 2017
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 06.04.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1101
Beschreibung:

Update vom 12.01.2019

Lassie ist zurück im Tierheim. Sie ist ein Scheidungsopfer geworden. Als die Eheleute, die Lassie zu sich nahmen, sich trennten, blieb die Hündin bei dem Ehemann, da die Frau keine Gelegenheit sah, den Hund zu versorgen.
Leider erfüllte der frühere Besitzer diese Aufgabe auch eher schlecht als recht und so kam es, dass Dia, die Tierheimleiterin, Lassie auf der Strasse auffand. Sogleich nahm sie Lassie zurück ins Tierheim und dort wartet nun die reizende Hündin auf eine weitere Chance für ein gutes Zuhause.
Ob die Vermittlung irgendwelche Folgen im Verhalten des Hundes zeigt, ist uns noch nicht bekannt. Neue Bilder und ein Video folgen demnächst.

Jedes Mal, wenn ich einen neuen Hund in die Vermittlung bekomme, erfahre ich als allererstes nur seinen Namen. Gespannt öffne ich dann die Datei, nicht ohne mir vorab vorzustellen, wie der Hund aussehen mag, der sich hinter dem Namen verbirgt.

So war es auch bei Lassie und viele werden verstehen, warum mir in meiner Fantasie ein Collie durch den Kopf schoss!

Okay, dann entpuppte sich Lassie aber nicht als schottischer Hütehund, sondern als wunderschöne Hündin in einem tricolorfarbenen Fell, mit strahlenden braunen Augen und wie mir scheint, mit einem Lächeln auf den Lefzen.

Lassie wurde in Kiskunfélegyháza aufgefunden.  Sie war ein Bündelchen Angst, das aber im Tierheim schnell auftaute.
Heute zeigt sie sich verspielt, ist aktiv und liebt die Aufmerksamkeit der Tierpfleger.
Ob es sich bei den tierischen Mitspielern um einen Rüden oder eine Hündin handelt, ist Lassie völlig egal, Hauptsache, es ist etwas los und sie muss sich nicht langweilen.

Deshalb suchen wir auch aktive Menschen für Lassie, die sie auspowern, aber auch erkennen, wann die junge Hündin ihre Ruhephasen braucht. Ein Zweit- oder Dritthund wäre dabei natürlich ideal zur Unterstützung beim Toben und Spielen.

Auch wenn „unsere“ Lassie, aus dem ungarischen Tierheim, kein Fernsehstar ist, aber der Star in der Familie wird sie allemal. Das Zeug dazu bringt sie jedenfalls mit. Nicht nur, dass sie besonders hübsch, sondern auch noch pfiffig und liebevoll ist.

Sie wird geimpft, und gechipt, bevor sie auf die Reise geht und natürlich auch auf Herzwürmer getestet.

Wenn Sie Lassie aufnehmen möchten, ist der erste Schritt dazu der Kontakt zu mir. Mailen Sie mir, rufen Sie mich an, wie es Ihnen besser passt, und wir besprechen das weitere Vorgehen.

Lassie wurde am 16.04.2018 negativ auf Herzwürmer getestet.

Vermittlung: Erika Weiland
Telefon: 05636-493
Mobil: 0157-82494723
Lassie würde sich über Unterstützung bei der Finanzierung der Kastration freuen:
Antrag Kastrationspatenschaft

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

Zu finden in: Hündinnen ab 50 cm
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok