"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Günther

Titel: Günther
in Ungarn vermittelt
Geschlecht: Rüde
geboren: 05.11.2018
Farbe: weiß
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 29.01.2019
Listenhund: ja
Tierheim-Nr: 1298
Beschreibung:

Leider keine Vermittlung nach Deutschland möglich.

Vermittlung: Angelika Winzer
Telefon: 04641-2720

Unser bildschöner, zauberhafter Günther (was für ein Name!) war als junger Welpe schon ganz allein unterwegs. Trotz seinem dünnen Fell, keiner Unterwolle und quasi noch ein Baby, wurde er ausgesetzt und kam so zu seinem Glück in das Tierheim.

Leider reiht sich Günther in die Reihe der nicht vermittelbaren Listenhunde ein. Auch wenn er sehr freundlich, zutraulich, mit Artgenossen prima verträglich und sehr menschenbezogen ist, verbietet ihm das unsägliche Listenhundegesetz eine Einreise und Vermittlung nach Deutschland.

Wir möchten dem süßen Kerl aber trotzdem so gut es geht beim Start ins Leben helfen und so die Kosten für Chip, die wichtigen Impfungen, die spätere Kastration und natürlich ausreichend Futter mit ihrer Hilfe sammeln. Damit Günther so groß und stark werden kann, wie es bei seinen Pfoten den Anschein macht. Und vielleicht hat der Kleine ja Glück und findet ein schönes Zuhause in Ungarn.

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende dabei helfen, Günther zu versorgen.

Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok