"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Laszti

Titel: idealer Familienhund
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 08/2019
Farbe: schwarz, weiß und beige
Schulterhöhe: ca. 36 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 19.05.2020
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 055/2020
Beschreibung:

Laszti wurde am Rand einer vielbefahrenen Straße gefunden. Sie lief zwischen den Autos herum und suchte wahrscheinlich ihre Besitzer.

Im Tierheim erträgt sie das Eingesperrtsein nur schwer und verlangt jammernd nach ihrer Freiheit.

Sie ist eine fröhliche, offene Hündin, die gerne in eine Familie eingebunden sein möchte. Sie ist sowohl zu Menschen als auch anderen Tieren freundlich. Laszti ist anhänglich, treu und goldig und sie ist immer zu einem fröhlichem Spiel aufgelegt.

Obwohl sie die Ankunft von Fremden zuverlässig durch Bellen meldet, schließt sie schnell Freundschaft mit ihnen und ist deshalb nicht wirklich ein Wachhund.

Laszti ist intelligent, lebhaft, verspielt, kinderlieb, glücklich und nicht zuletzt eine richtige Schönheit.

Sie ist außergewöhnlich folgsam und will ihren Besitzern alles recht machen.

Sie bewegt sich sehr gerne, aber ihr Bewegungsbedürfnis ist relativ schnell zu stillen.

Möchten sie dieser bezaubernden Junghündin ihren Traum auf eine Familie erfüllen.

Dann rufen sie mich an, damit wir alles Weitere besprechen können.

Laszti reist gechipt und geimpft zu ihnen.

Vermittlung: Conni Wilschewski
Telefon: 02433-445671
Mobil: 0171-8306595
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.