"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Gringó

Titel: Cowboy
in Ungarn vermittelt
Rasse: Husky-Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. April 2018
Farbe: weiß-grau-beige
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 02.01.2019
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 001/2019
Beschreibung:

Gringó, der lonsome Cowboy, streifte durch die ungarische Prärie bis er auf einem Einzelgehöft auftauchte und neugierig die Menschen und deren Tiere beobachtete. Den Menschen war das nicht geheuer und so riefen sie das Tierheim an. Icus, die Tierheimleiterin, kam und nahm Gringó mit.

Nun streift Gringó im Tierheim durch Hof 2 und begegnet den Tierheimmitarbeitern und seinen Artgenossen zugewandt und freundlich. Allerdings lässt er es nicht zu, dass Hunde ihm gegenüber dominant auftreten.

Ist dieser wunderhübsche Bursche auch kein reinrassiger Husky, so zeigt er doch Charaktereigenschaften, die für diese Rasse typisch sind. Er hat ein großes Bewegungsbedürfnis, ist sehr menschenbezogen und sanftmütig. Er ist nicht gern allein. Sein Verhalten ist von einer großen Neugierde geprägt. Er ist sehr intelligent und lernt mit Freuden.  

Deshalb sollte dieser Schatz auch nicht zu lange auf ein neues Zuhause warten, denn das Tierheim ist kein geeigneter Ort für einen so bewegungsfreudigen Hund.

Wenn Sie Gringó dieses neue Zuhause schenken möchten, dann sollten Sie jetzt über folgende Fragen nachdenken:

Haben Sie ausreichend Zeit, Gringós starken Bewegungsdrang zu befriedigen?

Können Sie ihn täglich körperlich und geistig auslasten?

Würden Sie ihn mitnehmen auf Ihren Joggingrunden und Fahrradtouren?

Denken Sie über einen passenden Hundesport nach?

Käme für Sie eine Wanderung ohne Gringó gar nicht infrage, weil Sie sich darauf freuen, mit ihm gemeinsam daraus einen Abenteuerspaziergang zu machen?

Verfügen Sie über genügend Lebensraum, den sie großzügig mit Gringó teilen möchten (Haus und Garten)?

Sind Sie sich bewusst, dass Gringó über das normale Maß hinaus Ihre Aufmerksamkeit benötigt, weil er nun einmal gern überall dabei sein und am (Rudel-)Leben teilhaben möchte?

Wenn Sie diese Fragen mit „Ja“ beantworten, dann wartet auf Sie eine ganz besondere Beziehung mit einem ganz besonderen Hund. Er wird Ihnen ein anhänglicher, treuer Gefährte sein, der Sie voller Unternehmungslust überallhin begleitet und Ihr Leben ungemein bereichern wird.

Wie dieser Schatz nun möglichst schnell zu Ihnen kommt, erfahren Sie, wenn Sie Kontakt mit mir aufnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vermittlung: Wiebke Wagner
Telefon: 0431-23 78 934
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.