"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Chucky

Lieber Chucky,

mit deinen Menschen hast du das große Los gezogen. Sie haben sich sehr auf dich gefreut, auf eine so ruhige und sympathische Art und Weise. Genau so geduldig, freundlich und gelassen gestalten sie auch dein Einleben in dein Zuhause. Du zeigst dich sehr anhänglich und weichst ihnen nicht von der Seite, trotzdem kannst du ruhig und entspannt schlafen und machst das auch gerne. Vergnügt spielst du mit deinem Spielzeug im Garten. Du hast nach und nach alle Familienmitglieder kennengelernt und zeigst dich als ruhiger und ausgeglichener Hund. Zudem hast du dich zu einem wunderschönen Kerlchen entwickelt und deine entzückenden Kulleraugen behalten.

Du wirst draussen beim Spaziergang immer sicherer und hast einen fröhlichen vierbeinigen Freund, mit dem du gerne und ausgelassen spielst. Perfekt das auch die beiden Frauchen Freundinnen sind.

So zeigst du dich wie im Inserat beschrieben, allerdings sind auch deine Menschen das passende Gegenüber, lassen dich in Ruhe ankommen und einleben.

Ich freue mich sehr für dich und deine Familie und wünsche Euch weiterhin viel Freude miteinander. Lasst gelegentlich von Euch hören

Das Pustahundeteam

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok