"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Ferry jetzt Fozzy

Lieber Ferry jetzt Fozzy,

deine Familie hat sich vorbildlich auf die Aufnahme eines Hundes vorbereitet. Es wurden Bücher gewälzt, Familientreffen einberufen unter dem Thema: "Ein Welpe zieht ein" und der Familienrat schlussendlich suchte den neuen Namen aus. Dann konnte Ferry nun Fozzy kommen. Doch lassen wir die neue Familie mal selbst berichten:

Können Sie sich vorstellen, sich Mitten in der Nacht im Winter auf eine längere Autofahrt zu begeben, um an einer Raststätte einen Hund zu übernehmen? Nein?! - Wir bis vor Kurzem auch nicht. Und so fing unser Abenteuer mit unserem neuen haarigen Mitbewohner an...

So ist einige Tage vor Weihnachten Fozzy bei uns eingezogen. Nach einer familieninternen Abstimmung haben wir unseren Hund nach dem Bären der Muppets benannt. Und es passt, denn er ist genau so kuschelig und einem frechen Spaß nicht abgeneigt.

Die ersten Tage waren noch geprägt von Unsicherheit – wir mussten lernen, unseren Alltag auf einen kleinen Hund einzustellen (ein paar Urlaubstage helfen zu Beginn definitiv) und Fozzy musste lernen, dass die neue Umgebung sein neues liebevolles Zuhause ist. Als Mix aus vielen, verschiedenen Rassen hat sich unser Welpe inzwischen super eingelebt.

Auch wenn das ganze Abenteuer hin und wieder an die Zeiten erinnert als die Kinder klein waren - nachts Aufstehen, Sorgen um Nahrung oder Ausscheidung - wollen wir unseren Welpen schon jetzt nicht mehr missen.

Wir sind schon gespannt, was er als nächstes erkundet und welche Körpergröße er schlussendlich haben wird – alles in Allem ist er daher unsere wunderbare Wundertüte :)

Fozzybär ich denke du hast eine super Familie mit viel Verantwortungsgefühl gefunden. Das wünschen wir uns immer für jeden Hund. Gib dir weiter viel Mühe, habt Spaß miteinander, kuschelt und spielt zusammen und das hoffentlich noch viele Jahre.

Conni und das Pusztahundeteam

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.