"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Shelby

Shelby heißt nun Ella und ich höre nur Gutes von ihr. 

Sie ist total lieb, verträglich und eine kleine Zaubermaus, wie ihr Frauchen berichtet. Über ihre kleinen Macken kann sie zum Glück lachen und gemeinsam lernen sie nun von und miteinander. 

Leider hat auch Ella die doofen Giardien mitgebracht, aber die werden nun behandelt und alles ist etwas aufwendiger, weil viel gewaschen und geputzt werden muß. Aber es hat ja auch Niemand behauptet, daß das Leben mit Hund geruhsam ist , oder? ;o)

Ich freue mich jedenfalls sehr, daß Frau und Hund offenbar sehr glücklich miteinander sind und hoffe, daß dies noch gaaaaanz lange so bleibt. 

Alles Gute wünscht swantje und das PPH-Team 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.