"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Gnocchi

Titel: alter Herr
vermittelt
Rasse: PekinesenMischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 01/2008
Farbe: beige, grau
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Gewicht: ca 7 - 8 kg
kastriert: nein
Aufenthaltsort: PLZ 23xxx
Aufnahmedatum: 13.12.2021
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 2021/246
Beschreibung:

Ab 15.1.22  ist Gnocchi nun in Lübeck und darf von dort aus sein Zuhause finden. 

Er geht wirklich sehr schlecht und knickt mit den Hinterläufen oft weg. Schmerzen scheint er aktuell nicht zu haben, denn er bewegt sich gerne, bzw. er "stalkt" den vorhandenen Rüden.  Dieser lässt es sich noch gefallen. Die vorhandene Hündin hat ihm gesagt, dass sie keinen Wert auf ihn legt.  Auch das akzeptiert er. Der Kater hat ihn angefaucht, ist auch OK für Gnocchi, er ist wirklich gut verträglich und angenehm. 

Bei nächster Gelegenheit wird er dem TA vorgestellt und auch der Herzwurmtest wird erfolgen.

Diese Geschichte ist leider schnell erzählt. Gnocchi wurde von seinem Besitzer im Tierheim abgegeben, weil er zu alt geworden ist.  Eine Vorstellung beim Tierarzt hat  ergeben, dass seine Hüften nicht mehr die Besten sind. 

Er bewegte sich schwerfällig, dies hat sich mit der Gabe von Schmerzmitteln aber schon gebessert. Er sieht wohl auch nicht mehr besonders gut. 

Obwohl er durch den Umzug in das Tierheim sichtlich verstört war, zeigte er sich immer sehr lieb und freundlich. Er ist verträglich mit Hunden beiderlei Geschlechts. Er wäre also auch gut geeignet als Zweit- oder Dritthund, wenn diese nicht gerade in der Sturm und Drang Zeit stecken. 

Wir wissen nicht, wie lange er noch leben wird. Aber ich weiß genau, dass ein  Leben in einem liebevollen, ruhigen Zuhause, wo er geliebt, gehätschelt und auch mal seinem Alter entsprechend gefordert wird,  dem Leben im Tierheim als einer von so Vielen der eindeutig  schönere Lebensabend für ihn sein wird. 

Ein Herzwurm Test steht noch aus.

Hören Sie mal genau in sich hinein und überlegen Sie, ob nicht gerade Sie das letzte Zuhause für unseren kleinen Gnocchi werden möchten. 

 

Vermittlung: Swantje Drozella
Telefon: 0451-304226
Gnocchi benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.