"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Lüszi

Titel: Lüszi
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. September 2012
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 49 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 24.08.2015
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 122/2015
Beschreibung:

 

Lüszi wurde von ihrem Besitzer ins Tierheim gebracht.

Er hatte wenig Zeit sich mit ihr zu beschäftigen und wollte das auch nicht unbedingt, also nahm Lüszi ihr Leben selbst in die Hand und machte sich immer wieder auf die Wanderschaft. Sie wollte von ihrem Zuhause einfach weg.

Natürlich ist Lüszi nicht kastriert und hat so regelmäßig zweimal im Jahr viele Hundebabys zur Welt gebracht. Über den Verbleib ihrer Babys wissen wir leider nichts.

 

Im Tierheim hat Lüszi sich am Anfang auch nicht wohl gefühlt. So hat sie es auch dort geschafft, immer mal wieder einen Extraspaziergang einzubauen. Aber sie ist dort nicht weggelaufen, wie von ihrem ehemaligen Zuhause, sondern einfach in einem größeren Radius um das Tierheim bummeln gegangen.

 

Die Tierheimmitarbeiter beschreiben Lüszi als eine liebe, verspielte und freundliche Hündin, die sehr gerne bei ihren Menschen ist und mit denen auch etwas Gemeinsames unternehmen möchte.
Sie bleibt nicht gerne alleine.
Lüszi mag einfach menschliche Gesellschaft und würde sich sicher in einer Familie sehr wohl fühlen.

 

Mit ihren Hundekumpels im Tierheim kommt sie gut aus.

 

Lüszi wird Ihnen und Ihrer Familie eine liebevolle Begleiterin sein, wenn Sie zusammen mit ihr ein aktives, einander zugewandtes Leben führen wollen.

 

Wenn Sie viel Zeit und große Freude daran haben, sich mit dieser wunderschönen Hündin zu beschäftigen, mit ihr schöne Spaziergänge durch Wald und Feld zu machen und liebevolle Kuschelstunden Zuhause einzulegen, dann mailen Sie mir bitte, oder rufen Sie mich an.

Lüszi wurde am 25.07.2017 positiv auf Herzwürmer getestet. Ihre Behandlung hat begonnen. Ein 2. Test am 09.05.2019 hat weiterhin einen positiven Befund ergeben. Allerdings wird aus dem Befund deutlich, dass die Behandlung anschlägt.

 

Video:
Vermittlung: Monika Weigel
Telefon: 0451-5922849
Lüszi benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok