"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Lilu

Titel: Weißpfötchen
neue Fotos
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 11/2017
Farbe: schwarz mit weißem Brustlatz und weißer Pfote
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 24.01.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1054
Beschreibung:

Update Oktober 2018: 

Leider wieder ein Hund, der in die Kategorie der "erwachsenen Hunde" aufrückt, weil sie schon Monate im Tierheim verbringt. Die kleine Lilu entwickelt sich wahrscheinlich durch den Stress zu einer doch ziemlich scheuen Maus, es wird Zeit, dass sie "ihre sicheren Menschen" trifft, die sie an die Hand nehmen und ihr zeigen, dass die Welt nicht zum fürchten ist. 

 

Lilu wurde zusammen mit ihren Geschwistern Mia und Teó ausgesetzt und am Rande von Kiskunfélegyháza gefunden.

Im Tierheim zeigt sie sich als typisch verspielter Welpe, der nur Unfug im Kopf hat und gerne mit Hunden spielt, gleich welchen Geschlechts. Mit Menschen war sie anfangs etwas scheu, ist aber inzwischen auch anhänglich, verschmust und sucht den Kontakt. Ein wenig leinenführig ist sie schon, und auch zu Kindern ist sie absolut freundlich.

Sie kann also ein richtig toller Familienhund werden, es fehlt nur noch jemand, der diesen süßen Knopfaugen nicht widerstehen kann und bereit ist, dieser unerfahrenen Maus das Hunde ABC beizubringen und ganz viel Liebe zu verschenken hat.

Wenn genau das auf Sie zutrifft, zögern Sie nicht, mich anzurufen oder mir zu mailen, dann kann Lilu schon bald gechipt und geimpft auf dem Weg zu Ihnen sein.

Lilu wurde am 02.11.2018 negativ auf Herzwürmer getestet.

Vermittlung: Brigitte Rabe
Telefon: 0461-14684107
Mobil: 01522-278 56 14

Knopfaugen, kleine Schlappohren und einfach nur zum Knuddeln. Schalk im Nacken, ungestüm, aber einfach nur liebenswert – Welpen und junge Hunde. Niemand kann sich ihrem Charme, ihrer Lebensfreude und ihrem unschuldigen Blickentziehen. Zu schön ist es, sie beim Spielen, Fressen, Erkunden und Schlafen zu beobachten.

Die kleine Lilu steht hier stellvertretend für ihre kleinen Hundefreunde, mit denen sie gemeinsam im Tierheim aufwächst.

Welpen und junge Hunde haben ganz besondere Bedürfnisse und unsere Freunde im Tierschutz in Ungarn versuchen, ihnen so weit wie möglich gerecht zu werden. Das beginnt besonders mit der richtigen Ernährung, denn der Hunger ist groß.
Zur Zeit sind besonders im Tierheim Kiskunfélegyháza viele Welpen und Junghunde untergebracht und stellen die Mitarbeiter vor noch größere Herausforderungen. Gerade Welpen müssen mehrfach am Tag gefüttert werden und Junghunde brauchen in der Wachstumsphase besonderes Futter.

Wir möchten unsere Freunde im Tierschutz in Ungarn darin unterstützen, die Welpen und Junghunde richtig zu ernähren. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe, liebe Tierfreunde, und freuen uns über ihre Spende, damit die kleinen und wachsenden Racker gesund groß werden und gesund bleiben.

Wir freuen uns daher sehr über einmalige Spenden oder Patenschaften für die Kleinen.

Unsere kleinen Mäuse haben tolle Unterstützung gefunden und sind versorgt, ganz herzlichen Dank für die Hilfe!

Lilu benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

Welpenfutter

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 500€
Stand: 500€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok