"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Szöcske

Titel: Einfach entsorgt
Neue Bilder 3/2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 03-2016
Farbe: schwarz mit weißem Brustlatz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Oroshaza
Aufnahmedatum: 26.03.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 033/2017
Beschreibung:

März 2019:

Die kleine Szöcske gehörte zu den Hunden, die uns gleich am Tor im Freilauf begrüßten. Sie ist eine sehr zugängliche, liebe, aber dabei nie aufdringliche Hündin, die jede Zuwendung genießt.
Ich wünsche mir sehr, dass diese niedliche Hündin jetzt bald ihre Familie findet, bei der sie ein warmes Körbchen und viel Zuneigung findet, die sie absolut erwidert.

Wenn man die Beschreibung der Tierschützer aus Ungarn liest, stockt einem der Atem. Die süße Szöcske wurde auf einem Friedhof ausgesetzt, die Kette zweimal umgedreht und noch zusätzlich durch einen Gürtel gesichert, so dass sie sich bestimmt nicht befreien konnte. 

Die arme Hündin hat sich kaum noch bewegen können und war sehr aggressiv, als unsere Tierschützer sie befreien wollte und hat um sich gebissen... Irgendwann ist es geglückt, sie zu befreien, und im Tierheim entwickelte sie sich nach und nach zu einem friedlichen Hund.

Heute kommt sie gut mit anderen Hunden, gleich welchen Geschlechts aus, spielt gerne, und ist sehr wachsam, d.h. wenn Fremde kommen, kündigt sie dies durch Bellen an. Wenn sie jedoch mit den Leuten bekannt gemacht wurde, ist sie lieb und freundlich und sucht auch die Nähe zu Menschen. Sie ist sehr intelligent und folgsam, wäre also gut geeignet, mit ihr eine Hundeschule zu besuchen, um ihr das Hunde ABC beizubringen.

Wenn Sie glauben, Sie können Szöcske zeigen, dass das Leben auch schöne Seiten hat und mit ihr durch die Wälder streifen möchten, rufen Sie mich an oder mailen Sie mir, dann kann sie schon bald gechipt, geimpft und kastriert zu Ihnen reisen. 

Szöcske wurde am 14.08.2017 positiv auf Herzwürmer getestet. Die Behandlung hat begonnen.
Ein 2. Test am 28.03.2019 hat weiterhin einen positiven Befund ergeben. Allerdings wird aus dem Befund deutlich, dass die Behandlung anschlägt.

Vermittlung: Brigitte Rabe
Telefon: 0461-14684107
Mobil: 01522-278 56 14
Szöcske benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Szöcske würde sich über Unterstützung bei der Finanzierung der Kastration freuen: Antrag Kastrationspatenschaft

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok