"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Csillag

Titel: großes Sternchen
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. Juli 2019
Farbe: Weiß
Schulterhöhe: ca. 60cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Kiskunfelégyháza
Aufnahmedatum: 21.09.2020
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1624
Beschreibung:

 

Csillag kam aus einem Außenbezirk von Kisukunfélegyháza ins Tierheim. Leider war sie in einem schlechten Zustand, denn sie war erkrankt. An Demodikose. Das ist eine parasitäre Hauterkrankung, die jedoch gut behandelbar ist.

Csillag wurde behandelt und ihre Wunden beginnen bereits zu verheilen- und ihr Fell nachzuwachsen.

Was für eine Qual hat sie durchlitten, ehe sie im Tierheim ankam? Wir wissen es nicht.

Csillag (der Name bedeutet Sternchen) ist aber eine Überlebenskämpferin. 

Sie versteht sich mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts sehr gut, ist absolut freundlich und menschenbezogen, läuft prima an der Leine und die Tierfreunde aus Ungarn berichten, dass sie ausgesprochen gerne Auto fährt.

Nun wartet dieses hübsche und flauschige Hundemädchen auf ihre Lieblingsmenschen und ein wunderbares Zuhause.

Möchten Sie diesem Sternchen ein Zuhause bieten und ihr zeigen wie schön so ein Hundeleben sein kann? Das sie umsorgt, geliebt und viel gestreichelt wird? Das es Spaziergänge, Besuche und Neues zu entdecken gibt?

Dann melden Sie sich bitte, per Mail oder Telefon. Csillag und ich freuen uns schon.

Sie reist dann geimpft, geschipt und mit ihrem EU-Heimtierausweis nach Deutschland

Csillag wurde am 08.10.2020 negativ auf Herzwürmer getestet.

Video:
Video_2:
Video_3:
Vermittlung: Anya Olbrich
Mobil: 0172-1724728

Csillag, unser Sternchen, denn das bedeutet ihr Name, wurde streunend aufgefunden und kam so zu unseren Tierschützern ins Tierheim. Da war Csillag in einem sehr schlechten Zustand, ganz dünn und unterernährt hatte ihr Körper einer Demodikose, einer parasitären Hauterkrankung, nichts entgegenzusetzen.
So hatte Csillag viele haarlose und entzündete Hautstellen. Demodikose lässt sich zwar gut behandeln, aber die Therapie ist zeitaufwendig und kostenintensiv. Verschiedene Salben und Medikamente kommen zum Einsatz, außerdem hat Csillag noch Ergänzungsmittel bekommen, damit ihr Immunsystem gestärkt wird.
Sie wurde auch mehrfach beim Hundefriseur gebadet, geschoren und trocken geföhnt, damit sie sich im Tierheim nicht erkältet.
Die akute Phase ist nun schon abgeklungen, dass Fell wächst langsam wieder nach und Csillag wird mehr und mehr zu einer lebensfrohen Hündin. Alle Behandlungen hat sie ganz vorbildlich über sich ergehen lassen und wird nun immer munterer.

Wenn Sie unser Sternchen mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über jede Hilfe.

Unser hübsches Sternchen hat liebe Unterstützung gefunden und ist versorgt. Ganz herzlichen Dank für die Hilfe!

Csillag benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 270€
Stand: 270€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.