"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Videoanzeige v. 20.01.2021
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 12/2019
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 28.11.2020
Video
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. März 2014
Farbe: schwarz/braun
Schulterhöhe: ca. 57 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 08.03.2015
Videoanzeige 15.01.2021
reserviert
Rasse: Labrador-Magyar Agár-Mix
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 01/2012
Farbe: Schwarz
Schulterhöhe: ca. 56 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle Sörup
Aufnahmedatum: 07.04.2014
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 10/2013
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 22.02.2016

Kormika ist eine zarte scheue Hündin, die nun schon seit zwei Jahren im Tierheim ist. Kormika wurde gemeinsam mit ihren Welpen im Tierheim aufgenommen, die mittlerweile alle gut vermittelt sind. Leider gestaltet sich das bei der lieben Kormika schwieriger. Aber Kormika wird im Tierheim so gut es geht versorgt und dabei wurde eine Veränderung in der Leiste bemerkt.

Kormika hatte eine Beule in der Leistengegend, die sich bei genauerer ärztlicher Untersuchung als Leistenbruch herausgestellt hat. An sich kein tragischer Befund, aber um lebensbedrohliche Komplikationen durch die Abschnürung und Einklemmung von Darmschlingen in der Bruchpforte zu verhindern, musste Kormika operiert werden. Dabei wurde die Bruchpforte verschlossen und jetzt ist die liebe Kormika wieder auf dem Weg der Besserung. Sie hat die Operation gut überstanden und erholt sich nun noch von dem Eingriff unter Vollnarkose.

Wenn Sie die zarte Kormika unterstützen möchten, dann helfen Sie uns sehr mit einer Spende oder einer Patenschaft.

Auch unsere sanfte Kormika ist durch tolle Unterstützung komplett versorgt, ganz herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 130€
Stand: 130€
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 10/2017
Farbe: weiß-schwarz
Schulterhöhe: ca. 37 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 14.10.2018
vorreserviert
Rasse: Dackelmischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 01/2015
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 34 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 31.12.2015
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 06/2010
Farbe: hell
Schulterhöhe: ca. 35 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 16.09.2020

Shirley, die freundliche Hundedame, wurde in unserem Partnertierheim in Kiskunfélegyháza aufgenommen. Dabei fiel natürlich sofort ihr schlimmes linkes Auge auf. Shirley hatte über einen langen Zeitraum einen unbehandelten Vorfall der Nickhautdrüse, ein sogenanntes cherry eye. Durch die fehlende operative Korrektur hat sich ein Augengeschwür und eine Fistel gebildet.
Shirley musste sofort am Auge operiert werden, die gesundheitlichen und Schmerzen konnten damit behoben werden, leider war ihre Sehkraft auf dem Auge aber nicht mehr zu retten.

Shirley hatte zusätzlich noch eine Hernie am Bauchnabel. Bei einer solchen Hernie bzw. einem Bruch in der Bauchwand, kann sich Darminhalt durch die Bruchpforte in den Bruchsack verlagern und im schlimmsten Fall kann es zu einer Abschnürung der Darmschlingen kommen. Das ist dann eine lebensbedrohliche Komplikation und muss notoperiert werden. Damit so etwas gar nicht erst passiert, ist die Hernie gleich in einer OP versorgt worden, bei dem Eingriff wurde Shirley auch direkt kastriert.

Wenn Sie der freundlichen Kleinen helfen möchten, freuen wir uns sehr über jede Unterstützung, gern in Form einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende.

Shirley hat eine ganz liebe Patin gefunden und ist versorgt! Ganz besonders lieben Dank! 

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 235€
Stand: 235€
Videoanzeige
Neue Bilder Januar 2021
Rasse: Cairn-Terrier-Mix
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 01/2016
Farbe: rot-braun
Schulterhöhe: ca.35 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle 23***
Aufnahmedatum: 10.05.2018
Videoanzeige
Rasse: Puli ( Mischling)
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 02/2018
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 21.11.2019
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 01-2017
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 60 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 27.08.2018
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. April 2019
Farbe: Rotbraun
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 24.07.2020
Videoanzeige/neu: 28.12.2020
Rasse: Hovawart-Mix
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 10/2010
Farbe: Rotbraun-Grau
Schulterhöhe: ca. 60 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 12.09.2019

Unser freundlicher Vörcsi ist wieder bei den Patenhunden zu finden. Doch diesemal nicht alleine, sondern in lieber Hundegesellschaft.
Auch bei unserem letzten Transport sind wieder einige Hunde mit nach Süderbrarup gereist um von dort aus ihre Menschen zu finden. Diesmal waren aber auch einige Hunde mit gesundheitlichen Problemen dabei, die im Tierheim nicht richtig gut versorgt werden können.
In einer logistischen Meisterleistung und mit viel Zeitaufwand war unsere liebe Angelika heute mit etlichen den Fellnasen beim Tierarzt und hat alle Hunde, bei denen etwas anlag, untersuchen und behandeln lassen.

Bei einigen Hunden war ein weiterer Herzwurmtest notwendig, es wurde dafür Blut abgenommen und an die LMU in München geschickt, wo wir untersuchen lassen.
Bei den alten Pekinesen Berry und Yvo wurde je ein geriatrisches Blutprofil gemacht, da beide gesundheitlich angschlagen sind. Außerdem haben sie Augentropfen bekommen und Berry kann mit den Hinterbeinen nicht laufen. Um die Ursache abzuklären wurde ein Röntgenbild gemacht, die Ursache für die Probleme ist aber nicht knöchern, sondern liegt an zu wenig Muskulatur und Schmerzen. Nun hat Berry ein neuartiges Schmerzmittel bekommen und mit geplanter Physiotherapie bekommen wir den Kleinen hoffentlich wieder auf die Füße.

Bei Shirley wurden die Fäden nach der OP gezogen und alles kontrolliert, sie braucht aber auch weiterhin Augentropfen, die man ihr aber ganz gut verabreichen kann.
Vörcsi  war auch mit von der Partie, er hat leider immer noch Probleme mit den Ohren und wird weiterhini behandelt. Da der Gute ein bisschen moppelig ist, wurde auch ein geriatrisches Blutbild gemacht um ein Problem mit der Schilddrüse auszuschließen.

Auch die grande dame Estelle war beim Tierarzt und es wurde ebenfalls eine Probe für ein geriatrisches Blutprofil genommen.

Wir freuen uns sehr, wenn Hunde, die es schwer haben vom Tierheim aus einen Platz zu finden oder ein Handicap haben, mit nach Deutschland reisen. Aber natürlich entstehen dadurch auch Kosten. Daher freuen wir uns sehr, wenn Sie auch die Hunde hier vor Ort mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft unterstützen. Nur so können wir diese Chance aufrecht erhalten.

 

 

medizinische Behandlung

 
19%
Spendenbarometer
Ziel: 660€
Stand: 125€
Videoanzeige
Rasse: Schäferhundmischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 06/2013
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 02.09.2020
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2008
Farbe: Schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 16.09.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 06/2017
Farbe: schwarz/braun
Schulterhöhe: ca. 37 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: ab 12.12.2020 Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 20.05.2018

Lieber Filip,

es hat einige Zeit gedauert bis du deine Familie gefunden hast. Warum? Das wissen wir nicht.
Du bist lieb, aufmerksam, folgsam und sehr bemüht alles richtig zu machen.

Aber, als dein Frauchen dich sah, ging es Schlag auf Schlag. Sie telefonierte, schrieb und kümmerte sich um alles Details und Einzelheiten so schnell und gründlich, wie es nur eben ging, um sicherzustellen, dass du wirklich mit dem nächsten Transport zu ihr reisen konntest.

Und kaum warst du da, wollte sie dich nicht mehr missen. Du seist ein so toller Hund. Du kuschelst mit ihr und auch mit Frauchens Partner, gehst gerne spazieren und genießt das Sofa mit deinem kätzischen Kumpel.

Wenn du nicht zurecht Lucky - GLÜCKLICH, heißt.

Wir jedenfalls wünschen dir viele schöne, gemeinsame und glückliche Jahre mit deinem Frauchen.

 Birgit und das Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.