"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Bibi

Mit Verspätung bekommst Du jetzt endlich einen Platz in dieser Rubrik, du bist ja schon Mitte April ausgezogen. Wie lange hast Du mit deiner Schwester Bubu in Ungarn gesessen und niemand hat sich für dich interessiert, kaum in Deutschland hast du in einem 3-Generationen-haushalt bei mir um die Ecke ein tolles Zuhause gefunden. Ich habe dich schon mit deiner Familie im Mai bei einem Stadtfest in Süderbrarup gesehen, ganz fröhlich im großen Getümmel. Für den Urlaub haben sie dich bei mir in der Pension angemeldet gehabt, aber dann riefen sie an, das du mit in den Harz fahren darfst. Ich habe mich sehr für dich, Bibi, gefreut!

Ich werde dich bestimmt immer mal wieder sehen und mich dann immer von ganzem Herzen freuen.

Angelika und das Pusztahunde-Team

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.