"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2008
Farbe: Schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 16.09.2018
Videoanzeige: neu 25.03.2020
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 12/2015
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 19.03.2016
Videoanzeige 03/2020
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca.Januar 2019
Farbe: braun/schwarz gestromt
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 23.12.2019
Videoanzeige
Video: neu 03.2020
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 08/2016
Farbe: braun weiß
Schulterhöhe: ca. 45cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Auffangstation Ungarn
Aufnahmedatum: 03.12.2018

Csoki ist ein so niedlicher und sanfter Hund, leider hat ihm das bisher in seinem Leben nichts genutzt. Schon als Welpe wurde er an die Kette gelegt, aber nicht nur das. Das Halsband bekam er als kleiner Hund um und ab dann wurde „vergessen“ sich darum weiter zu kümmern. So wurde Csoki das Halsband immer enger und enger, bis es sich tief in die Haut und die Muskulatur am Hals hineingeschnitten hat.

Als Csoki in die Auffangstation kam hatte er eine tiefe und übel entzündete Halswunde und schlimme Schmerzen. Die Säuberung der Wunde, die Desinfektion und weitere Behandlung konnte zunächst nur unter Narkose erfolgen. Der Parasitenbefall und die entzündeten Ohren waren da nur eine medizinische Nebenbaustelle.

Aber zum Glück hat Csoki sein liebes Wesen nicht verloren. Er ist ein ganz freundlicher und zauberhafter Hund, aber er kann immer noch nicht so ganz glauben, dass man es nun gut mit ihm meint.

Wenn Sie den hübschen Csoki mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft bei seiner Genesung unterstützen möchten, freuen wir uns sehr.

Unser lieber Csoki hat tolle Unterstützung gefunden und ist versorgt. Ganz herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 85€
Stand: 85€
Rasse: Labrador-Mix
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 09/2013
Farbe: Gelb
Schulterhöhe: ca. 38 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 05.08.2014
Update u. neue Fotos 03/20
Rasse: Pumi-Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 01/2018
Farbe: weiß
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfelegyhaza
Aufnahmedatum: 05.12.2019
Update 3/20
Rasse: Pumi-Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 06/2017
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfelegyhaza
Aufnahmedatum: 05.12.2019
Video 10/2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juli 2011
Farbe: schwarz - braun
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 19.09.2019
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 07/2015
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 12.02.2020
Videoanzeige
Rasse: Puli
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. November 2009
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 20.01.2020

Mozes ging es sehr, sehr schlecht als er gefunden wurde. Er war so schwach, müde, unterernährt und dehydriert, dass er nicht mehr aufstehen konnte. Noch dazu ist sein gesamter Rücken komplett kahl, so konnte Mozes seine Körpertemperatur nicht mehr aufrecht halten und war auch bereits unterkühlt.
Der kranke Rüde wurde gleich intensiv versorgt, bekam Infusionen, Aufbaumittel, Vitamine, gutes Futter und natürlich Wärme und von Tag zu Tag geht es Mozes besser. Seine kahle und teilweise entzündete Haut wurde auch untersucht und ein Hautgeschabsel genommen, aber keine Milben oder Bakterien wurden gefunden. Unsere Übersetzerin meint, dass Pulis in Stresssituationen und in schlechter Haltung das Fell verlieren können und so scheint es bei Mozes zu sein.

Der gute Junge hat allerdings auch noch eine starke Schwellung am Sprungelenk, wohl durch eine nicht behandelte Verletzung, die dann zu einer Entzündung geführt hat. Aber dagegen bekommt Mozes nun Medikamente und hat daher erstmal keine Schmerzen mehr. Der freundliche Rüde sieht auch nicht mehr gut, aber er genießt jegliche Zuwendung und Fürsorge, so etwas hat er bestimmt zuvor niemals kennengelernt.

Wenn Sie Mozes mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende unterstützen möchten, freuen wir uns sehr.

Der liebe Mozes hat wunderbare Unterstützung gefunden und ist versorgt, ganz herzlichen Dank! 

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 180€
Stand: 180€
Videoanzeige/ neu vom 01.03.2020
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 2015
Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 09.08.2017

Unser lieber Hami wurde fünf vor Zwölf von unseren Tierschutzfreunden vor Ort gefunden und sofort in Obhut genommen und dem Tierarzt vorgestellt. Vielleicht war es auch schon ein bisschen später, denn Hami ging es gesundheitlich sehr schlecht und es war fraglich, ob er überhaupt überlebt. Aber Hami hat ganz viel Lebenswillen und mit der medikamentösen Behandlung ist er erst einmal über den Berg, aber gesund ist Hami noch lange nicht.

Als er in einem Straßengraben gefunden wurde war er völlig dehydriert, ganz gelb und viel zu dünn. Er hat massive Verletzungen an einem Hinterbein, trotzdem läuft und spielt er mittlerweile und lässt alle Behandlungen und Untersuchungen ganz brav über sich ergehen. Hami verarbeitet nach und nach sein Trauma und mit der richtigen Familie wird er seine Vergangenheit vergessen können.

Da wir nicht genau abschätzen können, wie lange Hamis Genesung dauert, wird der Patenknochen eventuell noch angepasst.

Wenn Sie Hami auf seinem langen Weg helfen möchten, dann freuen wir uns über jede Unterstützung, gerne mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft.

Unser Pechvogel Hami hat liebe Unterstützung gefunden und ist versorgt, ganz herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 250€
Stand: 250€
Videoanzeige/neu vom 28.02.2020
Rasse: Majzli Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 05/2017
Farbe: Schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Oroshaza
Aufnahmedatum: 17.03.2019

Unser fröhlicher Csiriz ist nicht mehr so oft so fröhlich durch die Gegend gehüpft wie sonst, stattdessen humpelte er immer mal wieder mit einem Vorderbein.
Daher wurde Csiriz dem Tierarzt vorgestellt und eigentlich erwartet man ja nun Probleme mit einem Gelenk oder etwas in der Art. Aber da war bei Csiriz alles in Ordnung, vom Bein her wurde kein Grund für seine Probleme gefunden.

Allerdings gab das Röntgenbild dann Aufschluß über die Ursache. Auf Csiriz wurde geschossen, ein Projektil eines Luftgewehrs hat ihn im Halsbereich getroffen. Das drückte immer mal auf die Nervenwurzeln und hat Csiriz Schmerzen und Ausfälle verursacht. Immer wieder unfassbar, wie man auf wehrlose Geschöpfe schießen kann. Csiriz hatte noch Glück im Unglück, dass er diesen Anschlag überlebt hat.

Zum Glück konnte das Projektil operativ entfernt werden, Csiriz erholt sich jetzt auf der Krankenstation und kann dann bald wieder genauso fröhlich umher hüpfen wie früher. Denn das er ein ganz fröhlicher und liebenswerter Hund ist, zeigt er mit ganzem Herzen.

Wenn Sie Csiriz mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende unterstützen möchten, dann helfen Sie uns sehr.

Unser freundlicher Csiriz hat eine liebe Patin gefunden und ist versorgt, ganz herzlichen Dank für die Hilfe!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 100€
Stand: 100€
Videoanzeige/neu v. 27.02.2020
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 06.2017
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 06.09.2017
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Schnauzer-Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. April 2015
Farbe: hellbraun-grau
Schulterhöhe: ca. 39 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle PLZ 635..
Aufnahmedatum: 25.06.2016
Viedeoanzeige
Rasse: Labrador(?)-Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 02/2018
Farbe: schwarz mit weißem Brustfleck
Schulterhöhe: ca. 38 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 12.03.2018
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.