"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Pöri

Titel: Pöri
reserviert
Rasse: (Schnauzer-)Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 11.2017
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 43cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 29.01.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1061
Beschreibung:

update Juni 2019:

Die Zeit geht ins Land und niemand sieht Pöri. Sein Fell ist ebenfalls "ins Land gegangen", sprich wieder länger geworden. Damit es dem kleinen Mann nicht zu langweilig im Tierheim wird, hat er sogar schon Kunststücke gelernt. Aber sehen Sie selbst auf den neuen Fotos.

Dezember 2018:

Pöri ist nun kein Welpe mehr und daher unter den erwachsenen Hunden zu finden. Ernsthafte Interessenten hat der kleine Mann bisher nicht gefunden. Ein feundlicher junger Hund, der sehnsüchtig auf ein eigenes Körbchen wartet.

April 2018:


Drei Monate sind ins Land gezogen und aus Pöri ist schon ein kräftiger Halbstarker geworden. Auch kann man erahnen, das seine Vorfahren Schnauzer waren, jedoch keine Riesenschnauzer, denn z.Zt. wiegt Pöri erst 10 kg. Und hübsch ist er! Wo sind die Menschen, die diesem tollen Jungen das richtige Leben zeigen und gemeinsam mit ihm die Welt erobern wollen?

Januar 2018:

Pöri wurde zusammen mit seinen Geschwistern am Rande von Kiskunfélegyháza aus dem Auto heraus entsorgt. Erst wenige Wochen alt und schon nicht mehr gewollt. Das hat Spuren bei dem kleinen Kerlchen hinterlassen.Tierliebe Menschen haben die Geschwister gefunden und unseren ungarischen Tierfreunden in Obhut gegeben. Pöri ist der Ängstlichere und Zurückhaltendere von ihnen. Doch wenn man ihm etwas Zeit lässt, taut er auf. Dann will er schmusen und ist einfach nur lieb und freundlich. Damit man ihn trotz seiner anfänglichen Zurückhaltung aber dann doch nicht übersieht, meldet er sich gerne zu Wort.

Auch wenn sich im Tierheim alle rührend um die Hunde kümmern, so sollte ein Welpe dort einfach nicht sein. Sie wollen einem jungen Hund ein Zuhause geben? Sie sind nicht auf eine Rasse festgelegt? Die Farbe Schwarz schreckt Sie nicht ab? Dann melden Sie sich doch bitte bei mir.

Pöri wurde am 21.06.2018 negativ auf Herzwürmer getestet.

Video:
Vermittlung: Marion Kahl
Mobil: 01575-8285981
Pöri benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok