"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Nelson

Titel: Nelson
neues Video 5/2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 12.2014
Farbe: weiß-beige
Schulterhöhe: ca. 58 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 23.01.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 010/2018
Beschreibung:

Mai 2019

Nelson hat sich gut im Tierheim aklimatisiert. Seine Zellengenossin ist Gubanc 1, die vorsichtige Kommodor-Hündin. Sie lässt sich noch nicht von Nelsons Fröhlichkeit anstecken und Freude mitreißen. Nelson lässt sich sehr gern anfassen und streicheln und knuddeln.

Der aufgeweckte große Junge braucht dringend Beschäftigung und viel Bewegung. Er langweilt sich und hat seit seiner Aufnahme einige Kilos dazugewonnen.

Wenn Sie nun diesem Ausbund an Fröhlichkeit, Neugierde, Temperament und Liebenswürdigkeit ein neues Zuhause schenken möchten und sich schon darauf freuen, mit Nelson sehr viel zu unternehmen, dann melden Sie sich bitte bei mir.

Vorher:

Nelson lief außerhalb der Stadt Orosháza umher, eine Kette hinter sich herschleifend.  Der Strick, der als Halsband diente, hatte seine Spuren als Wunden am Hals hinterlassen. Die Wunden sind inzwischen verheilt und Nelson zeigt sich nun in seiner ganzen Schönheit.

Der große Schöne wird als ausgeglichen und souverän beschrieben, der sich gern mit seinen Artgenossen anfreundet. Er lernt schnell und ist sehr wissbegierig. Für Kuschel- und Streicheleinheiten tut er alles.

Es ist wahrscheinlich, dass Nelson Anteile eines Herdenschutzhundes in sich trägt. Inwieweit diese Anteile zum Vorschein kommen werden, ist schwer zu sagen, doch es ist davon auszugehen, dass er einen Schutztrieb hat. Er wird ihm Anvertrautes sicher und zuverlässig schützen.

Die Rasse der Herdenschutzhunde gehört nicht zu den leichtführigen Hunden. Deshalb ist es wichtig, ihnen mit konsequenter und liebevoller Erziehung, gepaart mit Einfühlungsvermögen und Humor, eine Richtung vorzugeben. Durch eine sinnvolle Beschäftigung und viel Bewegung ist es möglich ihr Temperament, ihre Neugierde und ihren Eigenwillen in die richtigen Bahnen zu lenken. Bei ihren Menschen zeigen sie sich sehr treu und zuverlässig.

Für Nelson suchen wir nun eine Familie oder auch eine Einzelperson, „seinen“ Menschen, der ihm Raum und Bewegung gibt und sich intensiv mit ihm beschäftigt. Ein Mensch, bei dem er zunächst ankommen darf und der ihm mit Ruhe, Gelassenheit und Humor begegnet und ihm zeigt, was ein glückliches Hundeleben ausmacht. Dazu gehörte für Nelson idealerweise auch ein gut eingezäunter Garten. Nelson ist kein Stadthund.

Wenn Sie sich nun in diesen Prachtkerl verliebt haben, dann melden Sie sich bei mir und wir besprechen die weitere Vorgehensweise.

Nelson wurde am 20.08.2018 positiv auf Herzwürmer getestet. Er wird nun behandelt.

Video:
Video_2:
Vermittlung: Wiebke Wagner
Telefon: 0431-23 78 934
Nelson benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

Zu finden in: Rüden ab 50 cm
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok