"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Petya

Titel: Petya
vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 08/2015
Farbe: Schwarz
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle Süddeutschland
Aufnahmedatum: 25.11.2018
Tierheim-Nr: 1255
Beschreibung:

 

 Petya ist in seiner Pflegestelle gut angekommen. Die Zusammenführung mit der dort lebenden Hündin verlief komplikationslos. Auch ist Petya mit allen Hunden, die er trifft gut verträglich, er geht "Stress" aus dem Weg. Also genau so, wie er in Ungarn beschrieben wurde.

Petya ist sehr verfressen und darin erfindungsreich, das heißt, Küche und Lebensmittel sollten gut gesichert sein, bis er gelernt hat, das es kein Selbstbedienungslokal ist. 

Petya ist ein wirklich lieber, anhänglicher unkomplizierter Hund. Er war mit seiner Pflegefamilie, Freunden und anderen Hunden in einem Ferienhaus. Auch dies verlief, als sei es das Normalste für einen Familienhund, der er sehr gerne ist.

Die Schreckhaftigkeit vor unerwarteten Bewegungen wird sich sich mit der Zeit bessern können, ist aber gut zu handeln und kein Problem im Umgang mit Petya. 

Alles in Allem ein großer Schatz, der nun seinen Platz fürs Leben sucht. 

Aktuelle Bilder folgen

Vorgeschichte:

Wo der gute Petya her stammt und warum er ins Tierheim musste, ist nicht bekannt. Aus seinem Verhalten kann man lediglich schließen, dass er aus keinem guten "Elterrnhaus" stammt, denn er hat schreckliche Angst vor unerwarteten Bewegungen. Die Tierheim-Mitarbeiter vermuten, dass er in seinem ersten Leben geschlagen und schlecht behandelt wurde.

Diese Zeit liegt nun glücklicherweise hinter unserem guten Jungen und es wird Zeit für sein großes Abenteuer "eigenes Zuhause". Und Petya bringt dafür die besten Voraussetzungen mit.

Er mag uns Menschen und verteilt mit Begeisterung Pfötchen gegen Leckerchen. Mit seinen Artgenossen kommt er gut zurecht, zeigt sich dort eher unterwürfig.

Wenn Sie auf der Suche nach einem lieben, freundlichen und folgsamen Hund sind, für den Sie die Führung übernehmen möchten (und der sie Ihnen sicher auch liebend gerne überlässt), dann ist der schöne Petya sicher einen zweiten Blick wert. Er ist der perfekte Kumpel für Menschen, die ruhige Hunde mögen, aber auch Spaß daran haben, schöne Spaziergänge oder Wanderungen mit ihrem Kameraden zu unternehmen. Denn das mag unser Pfötchengeber sehr gerne.

Petya und ich freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Petya ist am 10.07.2020 auf eine Pflegestelle nach Süddeutschland gereist.

Petya wurde am 10.12.2018 positiv auf Herzwürmer getestet. Die Behandlung wurde in Ungarn bereits begonnen. Ein 2. Test am 20.09.2019 hat weiterhin einen positiven Befund ergeben. Allerdings wird aus dem Befund deutlich, dass die Behandlung anschlägt. Der 3. Befund vom 03.06.2020 hat ein negatives Ergebnis. Petya ist herzwurmfrei.

 

Video:
Vermittlung: Gisela Kohl
Mobil: 0160-92177996
Petya benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.