"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Surda

Titel: sucht die Liebe seines Lebens
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 06/2019
Farbe: schwarz mit weißem Latz
Schulterhöhe: ca. 54 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 11.06.2020
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 069/20
Beschreibung:

Surda wurde von unseren ungarischen Tierfreunden verletzt auf dem Friedhof gefunden!
Er konnte nicht auf seinen Beinen stehen, war schwach und erschöpft.
Er wurde daher umgehend zum Tierarzt gebracht. Dort wurden u.a. auch Surdas Beine und die Hüften geröntgt.
Sein rechtes Vorderbein war gebrochen, aber die Verletzung war nicht frisch, der Prozess der Verknöcherung hatte schon begonnen. Surda sollte und musste deshalb nicht mehr operiert werden.
Seinen, auch im Übrigen, schwachen körperlichen Zustand führten unsere ungarischen Freunde darauf zurück, dass Surda mehrere Tage verletzt und ohne zu fressen und zu trinken auf dem Friedhof lag.
Surda wurde deshalb, nachdem er im Tierheim angekommen war, mit knochenstärkenden Mitteln und Vitaminen versorgt.
Die Heilung seines Vorderbeines nahm mehrere Wochen in Anspruch. Am Anfang seiner Rekonvaleszenz humpelte er, aber mittlerweile bemerkt unsere Freunde kaum noch, dass sein Bein einmal gebrochen war.

Im Tierheim zeigt sich Surda als absolut liebevoller und perfekter Hund.
Surda ist mit jedem und allem verträglich und freundlich. Er kommt mit jedem Hund, egal wie alt und groß oder welchen Geschlechts blendend aus und liebt auch Menschen jeden Alters und Größe über alle Maßen.
Surda braucht die Zuneigung seiner Menschen wie die Luft zum Atmen. Dabei möchte er nicht nur Zuneigung erhalten sondern gibt gleichermaßen viel, wenn nicht sogar mehr, Zuneigung an seine menschlichen Freunde zurück.
Er ist ein anhänglicher, lieber, freundlicher und intelligenter Hund und dabei gegenüber seinen Menschen liebevoll, gelehrig, fröhlich, treu und gesellig.

Surda würde gerne bald geimpft, gechippt und kastriert zu seiner Familie reisen dürfen. Auf diese Reise nimmt er auch seinen EU-Pass mit.

Glauben Sie, dass Surda zu Ihnen und Ihrem Leben passen würde? Dann nehmen Kontakt zu mir auf, damit wir die Einzelheiten besprechen.

Surda wurde am 09.07.2020 positiv auf Herzwürmer getestet. Seine Behandlung hat begonnen.

 

 

 

Vermittlung: Birgit Schmitz
Mobil: 0174-8233772
Surda benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Surda würde sich über Unterstützung bei der Finanzierung der Kastration freuen: Antrag Kastrationspatenschaft

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

Zu finden in: Rüden ab 50 cm
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.