"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Bazsó, jetzt Jake

Lieber Jake, bis vor kurzem fristetest du dein Dasein in Ungarn, dünn und abgemagert an einer Kette. Jahrein-jahraus im Sommer bei sengender Hitze im Winter bei bitterer Kälte. 
Der erste Schritt ins Glück, war der ins Tierheim. 
Dann wurde es turbulent, du durftest nach Deutschland reisen, doch nach kurzer Zeit stand fest, wir müssen ein neues zuhause für dich finden, weil dein Frauchen leider eine Allergie entwickelte. 
Traurig brachte sie dich zu Angelika in die Pension.  
Nachdem ich am gleichen Tag einen Aufruf im Forum gestartet hatte und alle meine Hundefreunde gebeten hatte sich nach einem Zuhause für dich um zu sehen, kam sofort dein neues Frauchen ins Spiel. 

Sie fragte mich ganz viel über dich und sagte, deine Geschichte berührt sie und sie möchte dich gerne besuchen, nur mal gucken. Mit Mann und Hund besuchte sie dich und nach dem “nur mal gucken” stand fest, du sollst zu ihnen ziehen. Die Chemie stimmte, du hast ihre Herzen im Sturm erobert. Auch dein neuer Kumpel findet dich gut, jetzt hat er endlich wieder einen Hundebruder. 
So waren es nur zwei Tage und du hattest wieder eine Familie. Und da bei Frauchen, alle Hundenamen mit “J” anfangen wurde aus Bazsó kurzerhand Jake. 

Eine liebe Pusztahunde-Freundin schrieb im Forum: “wieder mal ein Beispiel dafür, dass nicht immer der kürzeste oder schnellste Weg zum besten Ziel führt”.  
Recht hat sie! 😊 

Uns bleibt jetzt nur noch euch gemeinsam alles Gute und eine wunderbare Zeit zu wünschen. 

Alles Liebe, Maike und das Pusztahunde-Team 

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.