"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Grisa jetzt Drops

Lieber Grisa,

du heißt jetzt Drops. Und der Name passt wunderbar zu dir, denn du bist ein sehr süßer kleiner Hundemann.

Zunächst war allerdings nichts mehr von dem vorwitzigen, aktiven, Gute-Laune-versprühenden Grisa zu sehen. Angekommen in deinem neuen Zuhause warst du ziemlich eingeschüchtert und sehr, sehr müde. Aber das Ausschlafen hat geholfen, nicht wahr? Und natürlich die Geduld und Zuwendung deiner Menschen.

Nun erhalte ich Nachrichten und Videos von dir, die den Hund zeigen, der mir aus Ungarn beschrieben wurde: Sehr aktiv, neugierig, klug und charmant. Du bist ein Waldläufer, ein Buddelkönig und Mitglied einer Gemeinsam-Gassigehen-Gang, eine Schlafmütze und ein Schmusebär und bald auch Hundeschüler. Für dich ist das Leben ein wahres Abenteuer. Voller Lebensfreude und Entdeckerlust stürzt du dich hinein. Immer in der Gewissheit, dass Frauchen und Herrchen an deiner Seite sind und dir Sicherheit geben.

Deine Aktivität zeigt sich allerdings auch im Jagen. Die Eichhörnchen und Kaninchen müssen sich vor dir in Acht nehmen. Deshalb musst du oft an der Schleppleine bleiben. Das scheint dich aber überhaupt nicht zu stören. Es scheint so, als könne nichts deine Abenteuerlust stoppen.

Ich freue mich so sehr für dich, dass du glücklich bist und deine Menschen mit dir. Bleib, wie du bist, mein Kleiner! Ich freue mich, weiterhin von deinen Abenteuern zu hören.

Wiebke und das Pusztahunde-Team

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok