"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Bolhás

Titel: Überlebenskünstler
vermittelt
Rasse: Rauhaardackel-Mix
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 05/2013
Farbe: Hellbraun
Schulterhöhe: ca. 30 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 30.07.2019
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 80/2019
Beschreibung:

 

Unser kleiner Floh, denn das bedeutet sein Name "Bolhás", wurde irgendwo im Nirgendwo zwischen zwei Siedlungen in einer tiefen Grube gefunden. Sehr wahrscheinlich wurde er dort zum Sterben hineingeworfen. Entsorgt wie ein leerer Pappbecher. Der kleine Bohás war inzwischen so schwach, dass er nicht in der Lage war, sich auf seinen kurzen Beinchen zu halten.

Die Bilder 6 und 7 zeigen, in welch schlechtem Zustand er war, als er gefunden wurde. Unser Flöhchen hatte sicher bereits mit dem Leben abgeschlossen.

Sein extrem magerer Körper war übersäht mit Flöhen -daher sein Name- und Fliegen, die bereits seine Ohren angefressen hatten. Er wurde zum Tierarzt gebracht und bekam unverzüglich Infusionen und wurde medizinisch versorgt und von den hunderten Plagegeistern befreit. Danach kam er in die Krankenstation des Tierheims, wo er tagelang vor sich hin dämmerte.

Aber, unser Kleiner ist ein echter Kämpfer und mit einem ausgezeichneten Appetit gesegnet, was ihn letztendlich am Leben hielt. Er "mampfte" sich ins Leben zurück und auch sein Gemütszustand verbesserte sich mit jedem Tag.

Bolhás`Lebensgeister sind wieder geweckt worden und er zeigt sich als lieber, freundlicher und sehr anschmiegsamer Hund. Er ist intelligent und hat ein ruhiges, gelassenes Wesen.

Mit seinen Artgenossen kommt es gut klar.

Wenn Sie auf der Suche nach einem echten Kämpfer sind, mit einem durch und durch netten Charakter, dem Sie gerne zeigen möchten, wie schön das Leben sein kann, dann ist unser Junge Bolhás vielleicht der richtige für Sie. Er ist sicherlich als Familienhund oder als Begleiter für rüstige Rentner geeignet. Vielleicht suchen Sie ja auch eine freundliche Bürobegleitung. Das Flöhchen bekommt das hin, wenn Sie ihn mit Geduld und Liebe an alles heranführen.

Bolhás und ich freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.

Bólhas wurde am 14.10.2019 negativ auf Herzwürmer getestet.

Video:
Video_2:
Vermittlung: Brigitte Rabe
Telefon: 0461-14684107
Mobil: 01522-278 56 14

Für Bolhás war es knapp. Wirklich knapp. Der kleine Rüde wurde im Niemandsland zwischen zwei Siedlungen gefunden. Einfach rausgeschmissen und entsorgt war es seinen ehemaligen Besitzer wohl völlig egal, ob er am Leben bleibt oder zu Tode kommt.

Als er endlich durch Zufall gefunden wurde, war der kleine Bolhás schon so schwach, dass er noch nicht einmal aufstehen konnte. Ganz entkräftet, abgemagert und dehydriert kam er ins Tierheim und wurde gleich der Tierärztin vorgestellt.

Als Erste-Hilfe-Maßnahmen bekam der kleine Rüde Infusionen, Aufbaupräparate, gutes Futter und Vitaminpasten. So hat sich Bolhás gut erholt, denn zum Glück ist er ein echter Kämpfer und freut sich über alles Essbare.

Bolhás war außerdem noch übersät mit Flöhen, Zecken und Fliegen, die ihm sogar die Ohren schon angefressen haben. Die Oberseiten sind richtig wunde Stellen, durch die Behandlung heilen diese Stellen aber nun langsam ab.Aber was macht ein kleiner optischer Makel schon bei einem herzensguten Hund?

Wenn Sie den lieben Bolhás mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft unterstützen möchten, helfen Sie uns sehr bei der Versorgung des kleinen Kämpfers!

Unser kleines Flöhchen hat liebevolle Unterstützung gefunden und ist auf einen Schlag versorgt, ganz herzlichen Dank!

Bolhás bedankt sich für die Übernahme einer Futterpatenschaft bei Christina G.


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 60€
Stand: 60€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.