"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Alfa, jetzt Lani

Lieber Alfa,

du hast nicht nur ein neues Zuhause, sondern auch einen neuen Namen. LANI, das Wort für Himmel auf Hawaiianisch.
Und himmlisch geht es dir auch in deinem neuen Zuhause. Davon konnte ich mich bereits selbst überzeugen.

Lieber Lani, du begeisterst deine neuen Menschen seit deiner Ankunft. Du erstaunst sie mit deiner Freundlichkeit und Sanftheit, deinem Willen zu gefallen und deiner Intelligenz. Du hast sofort verstanden, wie es über die Treppe ins Obergeschoss geht. Auch das man sie wieder hinunter gehen muss, um zu Frauchen zu gelangen, wenn Herrchen im Obergeschoss langweilige Sachen macht, hast du alleine herausgefunden.
Du hast bereits erste Hundefreundschaften geschlossen und bist einfach nur rundherum ein großer Schatz.

Dein Frauchen sagt, einen solchen Hund wie dich gäbe es kein zweites Mal. Du seist einzigartig und nicht zu übertreffen.
Und die blöden Herzwürmer, da sind sich deine Menschen sicher, bekommt ihr gemeinsam in den Griff.
Ich bin mir sicher, gemeinsam schafft ihr das locker.

Also lieber Lani, genieße dein Leben in vollen Zügen! 

 

Birgit und das gesamte Pusztahunde-Team freuen sich für dich

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok