"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Melody

Titel: Melody
Rasse: AmStaff-Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: 05.03.2018
Farbe: schwarz mit weißer Brust
Schulterhöhe: 50 cm
Gewicht: folgt
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyzháza
Aufnahmedatum: 15.06.2020
Listenhund: ja
Tierheim-Nr: 1565
Beschreibung:

Melody, so eine nette, lustige, aktive und freundliche Hündin.
Wobei, so lustig ist Melody leider im Moment nicht. Die hübsche Hündin wurde als Streunerin aufgefunden und ist so in das Tierheim gekommen.

Und genau das ist für Melody wirklich hart. Sie ist so menschenbezogen, liebt es, unterwegs zu sein, Spaziergänge mit ihren Menschen zu machen, aber all das ist im Tierheim nicht möglich.
So fristet die agile Hündin ihr Leben auf wenigen Quadratmetern Beton. Jeder Tag gleicht dem vorigen, nur das Wetter ändert sich. Und auch das, gerade bei Kälte und Nässe, ist schwer für Melody. Ohne Unterwolle, mit raspelkurzem Fell, friert sie ganz arg.

Noch hat Melody ihre Mut nicht ganz verloren. Aber in einem eigenen Zuhause, mit ihren Menschen und ausreichend Bewegung (Melody ist sicher für sämtliche Außenaktivitäten zu begeistern), wird Melody bestimmt ganz schnell richtig glücklich.
Melody ist anhänglich, kann ein bisschen an der Leine gehen, findet sämtliche Artgenossen prima und ist auch Katzen gegenüber freundlich. Kinder mag die hübsche Hündin auch, aber durch ihr Temperament und ihre Größe sollten die etwas standfester sein.

Trotz ihres wunderbaren Wesens dürfen wir Melody aufgrund ihrer Rasse nicht nach Deutschland vermitteln. Das zukünftige Zuhause von unserem netten Mädchen kann daher nur in einem Land wie Österreich, der Schweiz oder den Niederlanden sein, in denen die Einfuhr dieser Hunde erlaubt ist. Sollten sie Interesse haben und in einem dieser Länder leben, schreiben Sie mir gerne eine Mail!
In diesem Fall leisten wir nur Vermittlungshilfe - die Vermittlung erfolgt direkt durch das ungarische Tierheim, wir unterstützen sie aber gerne dabei.


Bei Ausreise ist Melody natürlich gechippt, geimpft und kastriert.

Melody wurde am 25.06.2020 negativ auf Herzwürmer getestet.

Video:
Video_2:
Video_3:
Vermittlung: Stefanie Gundlach
Listenhunde

Und wieder einmal muss ich hier einen sogenannten Listenhund vorstellen, der nur bei den Patenhunden zu finden ist. Leider wird es wohl auch nicht das letzte Mal sein, denn so lange diese unsägliche Rasseliste in Deutschland existiert, dürfen wir Hunde wie Melody nicht vermitteln.

Das ist einfach so furchtbar ungerecht, denn Melody ist sehr anhänglich Menschen gegenüber, obwohl man sie nicht gut behandelt hat. Einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen kam sie ins Tierheim. Melody ist eine aktive, sportliche und unternehmungslustige Hündin, gerade für solche Tiere ist das ewige Eingesperrtsein im Tierheim eine Tortur.

Wir können nicht viel mehr für Melody tun, als sie mit Futter und allem Notwendigen zu versorgen, sie zu chippenm zu impfen und sie zu kastrieren.

Wir hoffen sehr auf ein wunderschönes Zuhause für Melody in Ungarn, denn sie vermisst die menschliche Zuwendung schmerzlich.

Wenn Sie die freundliche Hundedame mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende unterstützen möchten, freuen wir uns sehr.

Unsere zauberhafte Melody hat eine sehr liebe Patin gefunden und ist versorgt, ganz herzlichen Dank!

Melody bedankt sich für die Übernahme einer Futterpatenschaft bei Wiebke G.


Kontaktformular

medizinische Behandlung


Ziel: 135 €

Spendenbarometer1
Spendenbarometer2

Stand: 135 €

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.