"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Dingó

Titel: Herzenshund
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca.12/2018
Farbe: Rotbraun
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 20.05.2019
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: ID 14
Beschreibung:

 

Dingó ist vom Tierheim in Ungarn in eine Hundepension nach Norddeutschland gereist, um ihre Vermittlungschancen zu erhöhen. Sie hofft nun, von dort aus schnell ihre Menschen zu finden.

------------------------------------------------

Wer sucht einen Herzenshund?
Dieses zauberhafte Wesen namens Dingó kam aus Tiszaalpár zu unseren ungarischen Freunden und befindet sich jetzt in einer liebevollen ungarischen Pflegestelle. Sie wird dort wunderbar sozialisiert und auf ein Leben in der Familie vorbereitet. Sie lebt dort friedlich mit anderen Hunden zusammen und hat schon Kühe und Pferde kennengelernt. Wie auf dem Video zu sehen, kommt sie auch mit Schaf und Ziege klar.

Dingó hat von Geburt an etwas kürzere Vorderbeinchen. Man merkt es ihr kaum an, wenn man sie beim Spielen, Rennen und Tollen beobachtet.
Wen stört es? Dingó mit Sicherheit nicht, denn es tut ihrer Lebensfreude und ihrer Liebenswürdigkeit keinen Abbruch. Sie ist fröhlich und genießt ihr Leben  in vollen Zügen und ist gerne mittendrin.
Wenn man in diese wunderschönen bernsteinfarbenen Augen schaut, kann man gar nicht anders als sie zu mögen.

Man wird mit ihr keinen Ausdauersport betreiben können, aber vernünftige Bewegung, Spiel und Spaß sollten nicht zu kurz kommen, denn sie ist sehr agil und klug und möchte lernen.


Wenn Sie dieses kleine Handicap nicht stört, Sie keinen Marathon mit Dingó laufen wollen, sich aber in diese herzallerliebste Hündin mit dem sonnigen Gemüt verliebt haben, sie so annehmen wie sie ist und mit ihr durch „dick und dünn“ gehen wollen, dann melden Sie sich bei mir.
Hundemädchen Dingó und ich freuen uns ganz besonders von Ihnen zu hören.

Dingó kann mit dem nächsten Transport gechipt, geimpft und mit EU Heimtierpass zu Ihnen reisen.

 

Video:
Video_2:
Video_3:
Vermittlung: Maike Jantzen
Telefon: 04623-187894
Mobil: 0170-1500754

Da unsere süße Dingó, die ja bereits in Norddeutschland lebt, vorne ein bisschen "tiefer gelegt" ist, haben wir sie dem Tierarzt vorgestellt. Ihre Vorderbeine sind von Geburt an etwas zu kurz, was ihr einen besonderen Gang verleiht. In ihrer Beweglichkeit schränkt sie das allerdings überhaupt nicht ein, sie rennt, tobt und springt mit den anderen Hunden, ist aber auch sehr lieb und anhänglich.

Nun wurde Dingó also geröngt und es wurden keine Probleme mit den Hüft- oder Kniegelenken festgestellt. Auf den Röntgenbildern konnte man auch sehen, dass die Wachstumsfugen schon so gut wie geschlossen sind, viel größer wird die handliche Dingó also nicht werden.

Damit auch später möglichst keine Probleme auftreten bekommt Dingó regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Knochen, Bänder und Gelenke.

Wenn Sie die freundliche Hündin mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende unterstützen möchten,freuen wir uns sehr.

Dingó bedankt sich für die Übernahme einer Futterpatenschaft bei Michael L.


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

medizinische Behandlung

 
0%
Spendenbarometer
Ziel: 100€
Stand: 0€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok