"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Wanda

Liebe Wanda,

als dich dein Frauchen sah, wusste sie sofort, du sollst das neue Familienmitglied werden, denn deine Beschreibung hat sie sehr angesprochen.

Du bist angekommen und hast dich sofort wie Zuhause gefühlt. Dein eigenes Bett hast du gleich gefunden und friedlich darin geschlafen, 1 mal ist dir dann ein Malheur passiert im Haus, danach nicht mehr.

Deine Familie beschreibt dich als lieb, sehr wissbegierig und schlau. Die Welt zu erkunden, spielen und toben gehört zu deinen Lieblingsbeschäftigungen. Jetzt bist du überglücklich und hast deine Familie gefunden. 

Bleib so wie du bist kleine Maus.....

Martina und das ganze Pusztahunde Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.