"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)


Raphaela lebt mit ihren vier Labradoren in Mittelfranken und arbeitet dort als Hundefriseurin. So dreht sich bei ihr den ganzen Tag lang alles um die lieben Vierbeiner. Im März 2016 kam Chili von den Pusztahunden ins Haus, das Sahnehäubchen zu ihren drei Schokomädels. Mit ihr wurde aus dem Kleeblatt ein vierblättriger Glücksklee.

Raphaela hatte schon länger vor, sich im Tierschutz zu engagieren, und als das PPH-Team Verstärkung suchte, war sofort klar, dass sie sich hier mit einbringen möchte.

Raphaela ist im Bereich Vermittlung tätig.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Mobil 0173-6906305

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch