Projekt-Pusztahunde e.V., Roy 3, 24392 Süderbrarup info@projekt-pusztahunde.de

Projekt Pusztahunde e.V.

Handeln statt Reden

 

Willkommen

Das Team vom Projekt-Pusztahunde e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Wir laden Sie ein, sich über unsere Arbeit und unsere Ziele zu informieren. Weiterlesen: Herzlich willkommen

Wookie

    Schnauzerfan gesucht
    vermittelt
    Riesenschnauzer/Mix
    Rüde
    ca.08/2018
    schwarz
    ca. 65 cm
    32,6 kg November 2022
    ja
    Tierheim Kiskunfelégyháza
    02.11.2022
    nein
    170/2022

    Update November 2023:

    Es gibt neue Bilder und Videos von Wookie. Sein Fell ist mittlerweile auch wieder etwas nachgewachsen. Er ist jetzt bei einem erfahrenen Hundetrainer in Ungarn. Man sieht im Video, dass der Riesenschnauzer in ihm gerne arbeiten möchte. Laut des Hundetrainers arbeitet er auch toll mit, aber er braucht unbedingt einen konsequenten und selbstsicheren Besitzer der Hundeerfahrung hat. Riesenschnauzer sollten unbedingt ausgelastet werden, sonst neigen sie zu unerwünschten Verhaltensweisen.
    Eine Stadtwohnung ist nichts für Wookie, er braucht schon ein Haus mit Garten. Auch sollte sein zukünftiger Besitzer mit seinem Kraftpotential umzugehen wissen. In den richtigen Händen wird sich Wookie bestimmt zu einem treuen Begleiter entwickeln.

    Melden Sie sich bei mir, per Online Fragebogen, Mail oder am Telefon und wir können alles weitere dann ausführlich besprechen. Wookie könnte dann schon bald in sein neues Zuhause reisen

    _____________________________________

    Update Februar 2023:

    Letzte Woche hat eine Teamkollegin Wookie im Tierheim besucht. Einem Schnauzerfan muss doch das Herz höher schlagen!

    Inzwischen wurde viel mit Wookie trainiert und das hat sich gelohnt! Er ist viel freundlicher und entspannter geworden und lässt sich gut mit Leckerlies trainieren. Er braucht einen souveränen und konsequenten Menschen der klare Regeln aufstellt. Für Wookie muss sofort klar sein, wer das Sagen hat, dann arbeitet er gerne mit.

    _____________________________________

    Wookie hatte ein Zuhause, er lebte an einer verkehrsreichen Straße im Garten. Leider war der Zaun nicht stabil und hoch genug, Wookie konnte einfach drüber springen. Seine Besitzer wollten nicht, dass ihm etwas passiert, deshalb brachten sie ihn ins Tierheim. Ob das der einzige Grund war, wissen wir nicht. Er ist ja noch nicht lange im Tierheim, richtig kennen und einschätzen können die Tierheimmitarbeiter ihn noch nicht. Wenn es Wookie passt, dann ist er lieb, freundlich und folgsam. Er möchte gerne, dass alles nach seinem Willen läuft, so wie er es möchte. Ab und zu wirkt er unsicher, die Tierheimmitarbeiter meinen, dass es daran liegen kann, dass er nicht so gut gucken kann, weil sein Fell so lang ist. Ob das wirklich der Grund ist, werden wir wissen, wenn das Fell ab ist. Hoffentlich kann er bald geschoren werden. Seine ehemaligen Besitzer haben erzählt, dass er gut mit anderen Hunden auskommt, aber sicherheitshalber wird das noch einmal getestet. Wo sind die Liebhaber von Riesenschnauzern, die wissen wie man richtig mit ihnen umgeht? 

    Wookie wurde am 01.12.2022 negativ auf Herzwürmer getestet.




    Jacqueline Knapp
    Telefon: 06063-5672
    Mobil: 0176-53015491
    j.knapp@projekt-pusztahunde.de

    Bei Interesse an einer Adoption füllen Sie bitte unseren Online-Fragebogen aus:

    Online Fragebogen

    Wookie bedankt sich für die Übernahme einer Futterpatenschaft bei Lea.

    Wookie bedankt sich für die Übernahme der Kastrationspatenschaft bei zwei anonymen Spenderinnen.


    Zu finden in: vermittelt
    Unsere aktuellen Spendenprojekte:
    Pensionskosten für Langzeit-Insassen
    • Celeste benötigt noch 300€.

    • Omar benötigt noch 650€.

    • Linda Foxi benötigt noch 820€.

    • Dali ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

    • James Bond ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

    • Derek ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

    • Venezia ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

    • Laura ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

    • Gyopi ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

    • Ozzy befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

    • Kacat befindet sich auf einer Pflegestelle in Deutschland.

    • Jimbo hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

    • Simon durfte bereits in ein eigenes Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf James Bond über.

    • Himba durfte direkt in sein neues Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf Derek (400€) und Venezia (500€) über.

    • Dean ist im März in ein eigenes Zuhause gereist.

    • Ronny reist im Mai in sein neues Zuhause.

      124   135

      Hundefutter für Juli

      Ziel: 3230 €

      Spendenbarometer


      Stand: 845 €

      Unsere News

      • Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

        Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

        Wir geben Langzeitinsassen, die schon jahrelang im Tierheim in Ungarn auf ein Zuhause warten, die Chance ihres Lebens.
      • Kastrationsmarathon 2024

        Kastrationsmarathon 2024

        Unsere Kastrationsaktion in Orosháza und Kiskunfélegyháza kann Dank eurer tollen Unterstützung 2024 wieder weitergehen!
      • Geisterhunde aus Orosháza

        Geisterhunde aus Orosháza

        Im von uns betreuten Tierheim Orosháza befinden sich einige Hunde, die wir als „Geisterhunde“ bezeichnen, weil sie für Außenstehende bisher komplett unsichtbar geblieben sind.
      • Pflegestelle gesucht

        Pflegestelle gesucht

        Wir suchen immer wieder nach verantwortungsvollen und geeigneten Pflegestellen für unsere Hunde.
         

        Unser Team

        Alle Ansprechpartner finden sie hier 🔗

          Spendenkonto

          Kasseler Sparkasse

          BLZ: 520 503 53

          Konto-Nr.: 217001245

          IBAN: DE17 5205 0353 0217 0012 45
          BIC-/Swift-Code: HELADEF1KAS