Projekt-Pusztahunde e.V., Roy 3, 24392 Süderbrarup info@projekt-pusztahunde.de

Projekt Pusztahunde e.V.

Handeln statt Reden

 

Willkommen

Das Team vom Projekt-Pusztahunde e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Wir laden Sie ein, sich über unsere Arbeit und unsere Ziele zu informieren. Weiterlesen: Herzlich willkommen

Nándi

    Feiner Junge
    vermittelt
    Magyar Vizsla
    Rüde
    ca. 05/2018
    rehbraun
    ca. 58 cm
    ca. 26 kg
    ja
    Tierheim Orosháza
    31.03.2023
    nein
    055/2023

    Update: Nachdem Nándis Kumpel Hugó vermittelt wurde, bleibt er alleine zurück. Wir suchen dringend einen Endplatz, oder eine Pflegestelle für Nándi. Hunde mit kurzem Fell frieren besonders in der Kälte.

    Nándi und sein Kumpel Hugó (vermittelt),  lebten bei einem Paar und kennen das Leben im Haus, auch Halsband und Leine sind ihnen nicht fremd.

    Aufgrund veränderter Lebensumstände konnten die jungen Besitzer die beiden Hunde nicht länger halten und gaben sie im Tierheim ab.
    Dort angekommen, verstand Nándi die Welt nicht mehr.

    Nándi ist ein aktiver und verspielter Rüde, der es liebt, sich zu bewegen, deshalb leidet er sehr unter der isolierten Unterbringung im Tierheim.

    Nándi ist der „erwachsenere“ der beiden Jungs und kontrolliert Hugó auch schon mal.

    Seinen Besuch springt Nándi zwar freudig an, ist aber leicht zu beruhigen und umzulenken. Dann ist er sehr sanft und genießt, Vizsla typisch, den menschlichen Kontakt und lässt sich voll und ganz darauf ein und sich durch nichts anderes ablenken. Der Kontakt ist ihm einfach wichtiger.
    Beachtet man ihn nicht, kann er sich auch ablegen oder sich anders beschäftigen.
    Nándi ist sehr verspielt und apportiert sehr zuverlässig. Er bringt und gibt alles ohne Diskussion wieder aus.

    Seine Rute ist kupiert, es sieht aber so aus, als wäre sie vielleicht einmal gebrochen gewesen und dass sie deshalb kupiert werden musste.
    Nándi wurde nicht jagdlich geführt.

    Nándi ist kein Hund für Anfänger und benötigt noch dringend Erziehung und Führung, die er leider in seinen ersten Jahren nicht ausreichend genossen hat.

    Er ist aktiv und liebt es sich zu bewegen und wäre mit Sicherheit ein toller Begleiter für Jagdhundekenner, die gerne sportlich unterwegs sind.

    Joggen, am Rad laufen, Mantrailing, lange Spaziergänge durch die Natur, das alles und noch mehr sind gute Möglichkeiten Nándi auszulasten und glücklich zu machen.
    Der freundliche und intelligente Nándi möchte gerne ein geliebtes Familienmitglied sein und sein Vertrauen und seine Liebe verschenken.

    Wenn Sie mehr über Nándi erfahren möchten, melden Sie sich gerne bei mir.
    Nándi ist zur Ausreise gechipt, geimpft, kastriert und besitzt einen
    EU-Heimtierpass.

    Nándi wurde am 10.05.2023 positiv auf Herzwürmer getestet. Seine Behandlung hat bereits begonnen. 

     

     

     



    Maike Jantzen
    Telefon: 04623-187894
    Mobil: 0170-1500754
    m.jantzen@projekt-pusztahunde.de

    Bei Interesse an einer Adoption füllen Sie bitte unseren Online-Fragebogen aus:

    Online Fragebogen

    Nándi benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


    Zu finden in: vermittelt
    Unsere aktuellen Spendenprojekte:
    Pensionskosten für Langzeit-Insassen
    • Dali ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

    • James Bond ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

    • Derek ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

    • Venezia ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

    • Laura ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

    • Gyopi ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

    • Ozzy befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

    • Kacat befindet sich auf einer Pflegestelle in Deutschland.

    • Jimbo hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

    • Simon durfte bereits in ein eigenes Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf James Bond über.

    • Himba durfte direkt in sein neues Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf Derek (400€) und Venezia (500€) über.

    • Dean ist im März in ein eigenes Zuhause gereist.

    • Ronny reist im Mai in sein neues Zuhause.

      49   117

      Hundefutter für Juni

      Ziel: 3230 €

      Spendenbarometer


      Stand: 315 €

      Unsere News

      • Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

        Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

        Wir geben Langzeitinsassen, die schon jahrelang im Tierheim in Ungarn auf ein Zuhause warten, die Chance ihres Lebens.
      • Kastrationsmarathon 2024

        Kastrationsmarathon 2024

        Unsere Kastrationsaktion in Orosháza und Kiskunfélegyháza kann Dank eurer tollen Unterstützung 2024 wieder weitergehen!
      • Geisterhunde aus Orosháza

        Geisterhunde aus Orosháza

        Im von uns betreuten Tierheim Orosháza befinden sich einige Hunde, die wir als „Geisterhunde“ bezeichnen, weil sie für Außenstehende bisher komplett unsichtbar geblieben sind.
      • Pflegestelle gesucht

        Pflegestelle gesucht

        Wir suchen immer wieder nach verantwortungsvollen und geeigneten Pflegestellen für unsere Hunde.
         

        Unser Team

        Alle Ansprechpartner finden sie hier 🔗

          Spendenkonto

          Kasseler Sparkasse

          BLZ: 520 503 53

          Konto-Nr.: 217001245

          IBAN: DE17 5205 0353 0217 0012 45
          BIC-/Swift-Code: HELADEF1KAS