Projekt-Pusztahunde e.V., Roy 3, 24392 Süderbrarup info@projekt-pusztahunde.de

Projekt Pusztahunde e.V.

Handeln statt Reden

 

Willkommen

Das Team vom Projekt-Pusztahunde e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Wir laden Sie ein, sich über unsere Arbeit und unsere Ziele zu informieren. Weiterlesen: Herzlich willkommen

Küchenhunde

16.09.2022
Liebe Tierfreundinnen, liebe Tierfreunde,
was für ein sonderbarer Titel, mögt ihr euch fragen. Dabei ist der total einfach erklärt. Hunde, die mehr oder weniger in der Küche leben. Warum, wieso, weshalb ist aber nicht in einem Satz erklärt. Dafür holen wir mal ein bisschen aus und erklären euch, wie es dazu kam. Also, bitte weiterlesen:

Eine kleine Hündin und ihre zwei noch kleineren und recht jungen Welpen wurden der Tierheimleiterin Icus als Notfall gemeldet. Die kleine Familie wurde schlecht behandelt und gehalten, nicht vernünftig mit Futter versorgt, geschweige denn tierärztlich versorgt, geimpft oder sonst was.
Klar, ein Fall für das Tierheim. Was aber, wenn das Tierheim voll ist? Übervoll? Alle geschützten Bereiche durch Welpen und kranke Hunde besetzt sind und auch alle anderen Zwinger voll sind. Was dann? Die Hunde nicht aufnehmen? Klar, ist eine Möglichkeit und bei Überfüllung des Tierheims auch leider notwendig. Nur weiß die Tierheimleiterin auch, was oft mit solchen Hunden passiert. Sie werden ausgesetzt oder in die Tötung abgeschoben.

Und das belastet einen sehr, leicht vorstellbar. Was also tun? Nun, wenn man ganz viel Glück hat, gibt es ein Teammitglied von den Pusztahunden und dieses Teammitglied lebt zurzeit in Ungarn, ganz in der Nähe des Tierheims Orosháza. Und wenn man aber eigene Hunde hat, mehr als einen, dann ist Zuhause der Platz natürlich auch begrenzt. Aber bekanntlich ist ja Platz in der kleinsten Hütte ähhh Küche. Ihr ahnt es schon, so sind die Küchenhunde zu einem sicheren Unterschlupf auf einer liebevollen Pflegestelle und zu ihrem Namen gekommen. Betreut und begleitet auch von weiteren Pflege- und eigenen Hunden. Was kann es Schöneres geben? Ganz einfach, ein eigenes Zuhause!

Mittlerweile haben die drei Hunde auch über eine Namenspatenschaft eigene Namen bekommen. Die Mama hört nun auf den Namen Mayla, die beiden Kleinen hören zwar noch nicht wirklich auf ihre Namen, sind eben Welpen. Aber sie haben auch schöne Namen bekommen, der kleine Rüde heißt nun Matti und die Hündin Momo. 
Die beiden Geschwister Matti und Momo suchen aber noch ganz dringend ihre Familie, Mama Mayla ebenso:

https://www.projekt-pusztahunde.de/index.php/zuhause-gesucht/welpen-junghunde/4808-matti

https://www.projekt-pusztahunde.de/index.php/zuhause-gesucht/welpen-junghunde/4802-momo-2 

https://www.projekt-pusztahunde.de/index.php/zuhause-gesucht/huendinnen-bis-35cm/4811-mayla

Wenn ihr euch also verguckt habt und einer/einem ihnen ein artgerechtes und schönes Hundeleben bieten könnt, dann meldet euch gerne bei der Vermittlerin.
Aber auch Pflegestellen sind so wichtig und können Leben retten! Schaut doch gerne unten auf der Seite nach dem Button für Pflegestellen „Wir suchen Dich“. Da erfahrt ihr, wie das als Pflegestelle so läuft.

Damit man sich jetzt noch ein viel besseres Bild von der kleinen Familien-Truppe machen kann, hier noch einige Bilder von der Pflegestelle, also direkt aus der Küche:

Matti und Momo

Momo und Mama Mayla

Momo

Mayla

Momo und Matti mit Tante Lüszi

Herzlich, eure Pusztahunde

Unsere aktuellen Spendenprojekte:

Unterstützt und auf Amazon Smile!

Unterstützt und auf Amazon Smile!

Gegen Herzwürmer

Ziel: 7000 €

Gegen Herzwürmer

Stand: 5430 €

Brennholz & Kühlschrank

Ziel: 1000 €

Spendenbarometer

Stand: 1000 €

Hundefutter für November

Ziel: 2800 €

Spendenbarometer

Stand: 205 €

Unsere News

  • Amazon Smile

    Amazon Smile

    Wir sind endlich bei Amazon smile angemeldet. Bei jedem Einkauf, der dort getätigt wird, bekommen wir automatisch eine kleine Spende, wenn unser Verein in eurem Kundenkonto bei Amazon smile hinterlegt ist. Für euch gibt es absolut keine Mehrkosten!
  • Pflegestelle gesucht

    Pflegestelle gesucht

    Wir suchen immer wieder nach verantwortungsvollen und geeigneten Pflegestellen für unsere Hunde.
  • Spendenbarometer gegen Herzwürmer

    Spendenbarometer gegen Herzwürmer

    Liebe Tierfreundinnen, liebe Tierfreunde,

    Die Corona-Krise, der Ukraine-Krieg und auch die stetig steigenden Lebenskosten merken wir als Tierschutz-Verein natürlich auch. Viele Menschen haben einfach nicht mehr so viel Geld um zu spenden oder halten in schlechten Zeiten ihre Mittel erst einmal zusammen.

  • Futter für alle!

    Futter für alle!

    Wir bemühen uns, so transparent wie möglich zu arbeiten. Daher berichten wir ab und an darüber, was wir mit Ihren Spenden machen. Heute möchten wir Ihnen gerne zeigen, wo Ihre Futterspenden landen.
     

    Unser Team

    Alle Ansprechpartner finden sie hier 🔗

      Spendenkonto

      Kasseler Sparkasse

      BLZ: 520 503 53

      Konto-Nr.: 217001245

      IBAN: DE17 5205 0353 0217 0012 45
      BIC-/Swift-Code: HELADEF1KAS

      Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.