Projekt-Pusztahunde e.V., Roy 3, 24392 Süderbrarup info@projekt-pusztahunde.de

Projekt Pusztahunde e.V.

Handeln statt Reden

 

Willkommen

Das Team vom Projekt-Pusztahunde e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Wir laden Sie ein, sich über unsere Arbeit und unsere Ziele zu informieren. Weiterlesen: Herzlich willkommen

Die Geschichte der 5 B-Welpen

16.01.2023
Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

heute möchten wir über unsere fünf „B-Welpen“ aus dem letzten Jahr berichten.

Die fünf kleinen Mäuse waren eine richtige Sensation, so groß, wie ein Handy und unglaublich leicht, vermutlich stecken unter anderem Chihuahua und Jack Russel in ihnen drin.

Unsere Tierheimmitarbeiter haben sie aus einem Garten gerettet, in dem viele Hunde jeglicher Größe auf engstem Raum und ohne ausreichend Futter und Wasser gehalten wurden. Dadurch entstanden unter den Hunden leider häufig Kämpfe ums Überleben, die bis aufs Blut gingen. So auch bei der Mutter der fünf kleinen Welpen, sie wurde von einem anderen Hund, im Kampf um ihre fünf Welpen, tot gebissen. Wie durch ein Wunder gelang es unseren Mitarbeitern, die fünf Welpen beinahe unversehrt aus dem Garten zu befreien und mitzunehmen.

Im Tierheim angekommen, wurden sie erst einmal gründlich untersucht und aufgepäppelt. Sie waren geschätzte drei Wochen alt und voller Parasiten, vier Mädels und ein Bub.

Nach vielem Hoffen und Bangen die Entwarnung aus Ungarn: sie kommen durch! Sie fressen inzwischen selbstständig und sind aufgeweckte, verspielte kleine Welpen geworden.

Schnell waren für unsere fünf Welpen nun dank lieber Namenspaten Namen gefunden und sie wurden Bahia, Bijou, Biggi, Bjelle und Bosse getauft. Bei unseren Vermittlern ging ein Sturm an Anfragen für die kleinen Welpen ein und so konnten wir für die fünf das jeweils bestmögliche Zuhause finden.

Und wie geht es ihnen heute? Bahia, jetzt Bonny, Bijou, jetzt Wilma, Biggi, Bjelle, jetzt Tüpfel und Bosse, jetzt Loki wachsen und gedeihen, besuchen die Hundeschule und den Pferdehof, lernen Tricks und viele neue Hundefreunde kennen und sind einfach nur gesunde, glückliche junge Hunde geworden.

Es ist erstaunlich, wie unterschiedlich ihre Charaktere sind und wie unterschiedlich sie auch inzwischen aussehen, schaut selbst! 

Wir möchten Euch mit dieser Geschichte auch ein wenig Mut machen und zeigen, dass schreckliche Geschichten auch schön ausgehen können und jeder Hund jeden Alters und Größe, ein toller Begleiter werden kann.

Liebe B Welpen, bleibt glücklich und gesund und macht euren lieben Familien weiterhin viel Freude!

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern eine schöne Woche.

Herzlichst, Eure Pusztahunde

Unsere aktuellen Spendenprojekte:
Pensionskosten für Langzeit-Insassen
  • Celeste benötigt noch 300€.

  • Omar benötigt noch 650€.

  • Linda Foxi benötigt noch 820€.

  • Dali ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • James Bond ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Derek ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Venezia ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Laura ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Gyopi ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Ozzy befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Kacat befindet sich auf einer Pflegestelle in Deutschland.

  • Jimbo hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

  • Simon durfte bereits in ein eigenes Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf James Bond über.

  • Himba durfte direkt in sein neues Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf Derek (400€) und Venezia (500€) über.

  • Dean ist im März in ein eigenes Zuhause gereist.

  • Ronny reist im Mai in sein neues Zuhause.

    124   135

    Hundefutter für Juli

    Ziel: 3230 €

    Spendenbarometer


    Stand: 2280 €

    Unsere News

    • Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Wir geben Langzeitinsassen, die schon jahrelang im Tierheim in Ungarn auf ein Zuhause warten, die Chance ihres Lebens.
    • Kastrationsmarathon 2024

      Kastrationsmarathon 2024

      Unsere Kastrationsaktion in Orosháza und Kiskunfélegyháza kann Dank eurer tollen Unterstützung 2024 wieder weitergehen!
    • Geisterhunde aus Orosháza

      Geisterhunde aus Orosháza

      Im von uns betreuten Tierheim Orosháza befinden sich einige Hunde, die wir als „Geisterhunde“ bezeichnen, weil sie für Außenstehende bisher komplett unsichtbar geblieben sind.
    • Pflegestelle gesucht

      Pflegestelle gesucht

      Wir suchen immer wieder nach verantwortungsvollen und geeigneten Pflegestellen für unsere Hunde.
       

      Unser Team

      Alle Ansprechpartner finden sie hier 🔗

        Spendenkonto

        Kasseler Sparkasse

        BLZ: 520 503 53

        Konto-Nr.: 217001245

        IBAN: DE17 5205 0353 0217 0012 45
        BIC-/Swift-Code: HELADEF1KAS