Projekt-Pusztahunde e.V., Roy 3, 24392 Süderbrarup info@projekt-pusztahunde.de

Projekt Pusztahunde e.V.

Handeln statt Reden

 

Willkommen

Das Team vom Projekt-Pusztahunde e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Wir laden Sie ein, sich über unsere Arbeit und unsere Ziele zu informieren. Weiterlesen: Herzlich willkommen

Liebe im Gepäck: diesmal transportiert Amor keine Pfeile, sondern Fellnasen! Unser Februartransport ist unterwegs!

09.02.2024
Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

es ist wieder so weit, heute startet der zweite Transport in diesem Jahr, mit sage und schreibe 25 Hunden und 5 Katzen! Pünktlich zum Valentinstag bringen unsere Fahrer 30(!) flauschige Liebesboten sicher zu ihren Familien. Wer alles mit dabei ist, und was wir noch für eine Überraschung mit im Gepäck haben, lest ihr hier...

Ja, ihr habt richtig gelesen :-) Im Februar wird nicht nur Liebe transportiert, sondern auch unsere Fellnasen. Natürlich haben wir den Reiseverlauf und alle Übergaben wieder bis ins kleinste Detail geplant, sodass es hoffentlich eine stressfreie Fahrt für alle Beteiligten, Fahrer wie Tiere, wird. Der Transporter, sorgfältig bestückt mit Transportboxen, die für den Komfort und die Sicherheit ihrer felligen Passagiere ausgelegt sind, ist unterwegs.

 

 

Mit an Board sind die Katzen Willow, Noelani, Christina, unsere kleine Bruchpilotin Bärbel und Forrest, der Kater.

Ebenfalls reisen unsere Hunde Oline, Silvio, Gilly, Leslie, Tobias & Teresa, Yvette, Hacsi, Ralph, Muki Mex, Fizz, Reginald, Pippin, Danny (über dessen Ausreise wir uns ganz besonders freuen, denn er hat seine gesamte Jugend unverschuldet in Ungarn verbracht und nun endlich ein liebevolles Zuhause gefunden!), Ivo, Hunter, Buda, Piri und Marisca. All diese Glücksnasen haben es geschafft und ziehen in ihr Für-Immer-Zuhause.

Skittles, Kacat und Dusty ziehen zunächst in eine liebevolle Pflegestelle, um von dort ihr perfektes Zuhause finden zu können. Minnie, Daisy und unser Langzeitinsasse Ozzy reisen in die Pension nach Süderbrarup, um ihre Chancen auf Vermittlung zu erhöhen, damit sie nicht in Ungarn übersehen werden. Diese 6 Fellnasen können nach Eingewöhnung und Absprache mit der jeweiligen Vermittlerin auch gerne in ihrer Pflegestelle / in der Pension besucht werden.

 

 

Die Reise ist lang, aber für die Tiere und ihre neuen Familien wird sie sich lohnen! Denn am Ende zählt nur eines: die Liebe und Fürsorge, die sie nun erfahren dürfen und das Glück, das sie gefunden haben, wenn sie angekommen sind.

Liebe Übernehmer, wir wünschen euch ganz viel Freude, Liebe, Geduld und auch Zuversicht mit euren neuen Familienmitgliedern. Manchmal ist der Anfang schwer, aber es wird sich lohnen! Genießt die Kennenlernzeit und bezieht gerne eure Vermittlerinnen mit ein, sei es mit niedlichen Fotos & Videos, aber auch, wenn ihr Hilfe oder einen Rat braucht.

 

Und, wie versprochen, hier noch eine Überraschung: obwohl der Februar der kürzeste Monat im Jahr ist, wird es angesichts der überwältigenden Resonanz und der erfolgreichen Vermittlung einer Vielzahl von Fellnasen einen zweiten Februar-Transport geben! Die Nachfrage nach tierischen Begleitern war so groß, dass wir zusätzliche Kapazitäten schaffen mussten, um all unsere liebenswerten Fellnasen auf einem zweiten Transport unterzubringen, sodass sie nicht noch weitere Wochen auf die Ausreise warten müssen. Der zweite Februartransport ist für den 23./24.02. geplant.

Es erfüllt uns mit so viel Freude zu sehen, wie viele Menschen bereit sind, Tieren in Not eine Chance auf ein glückliches Leben zu geben. Denn: adopt, don´t shop!

 

euer Pusztahunde-Team

 

P.S. unsere beiden Fahrer freuen sich wie immer über Proviant! :-)

Unsere aktuellen Spendenprojekte:
Pensionskosten für Langzeit-Insassen
  • Linda Foxi benötigt noch 730€.

  • Omar ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Celeste ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Dali hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

  • James Bond hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

  • Derek ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Venezia ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Laura ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Gyopi hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

  • Ozzy befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Kacat befindet sich auf einer Pflegestelle in Deutschland.

  • Jimbo hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

  • Simon durfte bereits in ein eigenes Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf James Bond über.

  • Himba durfte direkt in sein neues Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf Derek (400€) und Venezia (500€) über.

  • Dean ist im März in ein eigenes Zuhause gereist.

  • Ronny ist im Mai in ein eigenes Zuhause gereist.

    124   135

    Hundefutter für August

    Ziel: 3230 €

    Spendenbarometer


    Stand: 1980 €

    Unsere News

    • Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Wir geben Langzeitinsassen, die schon jahrelang im Tierheim in Ungarn auf ein Zuhause warten, die Chance ihres Lebens.
    • Kastrationsmarathon 2024

      Kastrationsmarathon 2024

      Unsere Kastrationsaktion in Orosháza und Kiskunfélegyháza kann Dank eurer tollen Unterstützung 2024 wieder weitergehen!
    • Geisterhunde aus Orosháza

      Geisterhunde aus Orosháza

      Im von uns betreuten Tierheim Orosháza befinden sich einige Hunde, die wir als „Geisterhunde“ bezeichnen, weil sie für Außenstehende bisher komplett unsichtbar geblieben sind.
    • Pflegestelle gesucht

      Pflegestelle gesucht

      Wir suchen immer wieder nach verantwortungsvollen und geeigneten Pflegestellen für unsere Hunde.
       

      Unser Team

      Alle Ansprechpartner finden sie hier 🔗

        Spendenkonto

        Kasseler Sparkasse

        BLZ: 520 503 53

        Konto-Nr.: 217001245

        IBAN: DE17 5205 0353 0217 0012 45
        BIC-/Swift-Code: HELADEF1KAS