Projekt-Pusztahunde e.V., Roy 3, 24392 Süderbrarup info@projekt-pusztahunde.de

Projekt Pusztahunde e.V.

Handeln statt Reden

 

Willkommen

Das Team vom Projekt-Pusztahunde e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Wir laden Sie ein, sich über unsere Arbeit und unsere Ziele zu informieren. Weiterlesen: Herzlich willkommen

Der Transporter stinkt nach Werkstatt ... der April-Transport rollt


10.04.2024
Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

"ich bin losgefahren - der Transporter stinkt nach Werkstatt - da sind mir 30 stinkende Hunde lieber". Das waren die Worte von Angelika zum heutigen Transportstart. Die stinkenden Hunde bekommst du dann auf der Rückfahrt, liebe Angelika. Versprochen! Je nach Gemengelage wirst du dir möglicherweise den Werkstattgestank zurückwünschen.

Eigentlich wollte die April-Truppe schon am Montag unterwegs sein. Aber unser Transporter, die alte Diva, hatte mal wieder was. Kleinigkeiten, aber wirklich zeitaufwendig. Und wenn die eine Kleinigkeit beseitigt war, ploppte als Folge der Reparatur die nächste Kleinigkeit auf. Eins der Mini-Ersatzteile war so selten, dass es in ganz Norddeutschland nicht zu bekommen war und eigens in Stuttgart bestellt werden musste. Aber gestern war dann klar...am Mittwoch, also heute, kann es losgehen. Wir fahren nach Ungarn...

Heute Morgen fuhr Angelika los zu IKEA...nicht um zu shoppen...oder eigentlich doch, denn eine treue Übernehmerin und Sachspenderin wartete dort, um Spenden an Angelika zu übergeben. Der Wagen ist nun wirklich randvoll, weil die letzte Tour mit dem eigenen Transporter ja ausgefallen ist.

Bei IKEA sammelte Angelika nicht nur Spenden ein, sondern auch Anne und ihren Freund sowie Jörg, Angelikas Mann, und dessen Enkeltochter Emma, die im eigenen Wagen den Transport begleiten.

Natürlich mussten alle gleich mit anpacken beim Spendenverladen...so ist das immer bei den Pusztahunden:

Ivo checkt noch schnell die Ladung... alles bestens, sagt Ivo:

Unsere Team-Kollegen kommen gut durch und sind am Nachmittag in Tschechien.

Der Plan ist, euch jeden Tag einen kleinen Bericht mit Bildern über den April-Transport zu geben... euch quasi mitzunehmen auf die Reise. Da Annes Freund das erste Mal mitfährt, kenne ich seinen Namen nicht, aber ich werde ihn die nächsten Tage sicher noch ein paar Mal erwähnen, daher frage ich Angelika per Whats App, wie denn wohl sein Name ist. Angelika schickt als Antwort ein Bild...

...mit der Unterschrift: Pause in Tschechien. Sein richtiger Name kann "Pause in Tschechien" wohl nicht sein ...eher ein Arbeitstitel bis ich morgen herausgefunden habe, wie er wirklich heißt.

Angelika, Jörg, Emma, Anne und "Pause in Tschechien" werden gleich irgendwann im Hotel ankommen, das bereits ganz nah an der ungarischen Grenze ist, und sich nach einem hoffentlich vernünftigen Essen und ein paar Stunden Schlaf morgen früh nach Ungarn aufmachen, wo sie zunächst Kiskunfélegyháza einen Besuch abstatten.

Also schlaft gut, Ihr Lieben. Und passt weiter gut auf euch auf.

Herzliche Grüße sendet euch euer Pusztahunde-Team

Unsere aktuellen Spendenprojekte:
Pensionskosten für Langzeit-Insassen
  • Celeste benötigt noch 300€.

  • Omar benötigt noch 650€.

  • Linda Foxi benötigt noch 820€.

  • Dali ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • James Bond ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Derek ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Venezia ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Laura ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Gyopi ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Ozzy befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Kacat befindet sich auf einer Pflegestelle in Deutschland.

  • Jimbo hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

  • Simon durfte bereits in ein eigenes Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf James Bond über.

  • Himba durfte direkt in sein neues Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf Derek (400€) und Venezia (500€) über.

  • Dean ist im März in ein eigenes Zuhause gereist.

  • Ronny reist im Mai in sein neues Zuhause.

    124   135

    Hundefutter für Juli

    Ziel: 3230 €

    Spendenbarometer


    Stand: 845 €

    Unsere News

    • Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Wir geben Langzeitinsassen, die schon jahrelang im Tierheim in Ungarn auf ein Zuhause warten, die Chance ihres Lebens.
    • Kastrationsmarathon 2024

      Kastrationsmarathon 2024

      Unsere Kastrationsaktion in Orosháza und Kiskunfélegyháza kann Dank eurer tollen Unterstützung 2024 wieder weitergehen!
    • Geisterhunde aus Orosháza

      Geisterhunde aus Orosháza

      Im von uns betreuten Tierheim Orosháza befinden sich einige Hunde, die wir als „Geisterhunde“ bezeichnen, weil sie für Außenstehende bisher komplett unsichtbar geblieben sind.
    • Pflegestelle gesucht

      Pflegestelle gesucht

      Wir suchen immer wieder nach verantwortungsvollen und geeigneten Pflegestellen für unsere Hunde.
       

      Unser Team

      Alle Ansprechpartner finden sie hier 🔗

        Spendenkonto

        Kasseler Sparkasse

        BLZ: 520 503 53

        Konto-Nr.: 217001245

        IBAN: DE17 5205 0353 0217 0012 45
        BIC-/Swift-Code: HELADEF1KAS