Projekt-Pusztahunde e.V., Roy 3, 24392 Süderbrarup info@projekt-pusztahunde.de

Projekt Pusztahunde e.V.

Handeln statt Reden

 

Willkommen

Das Team vom Projekt-Pusztahunde e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Wir laden Sie ein, sich über unsere Arbeit und unsere Ziele zu informieren. Weiterlesen: Herzlich willkommen

Winterfeste Zwingerreihe

Update 19.12.2012:

Rechtzeitig vor dem ungarischen Winter sind die letzten Arbeiten an der winterfesten Zwingerreihe nun abgeschlossen. Die Zäune für den Auslaufbereich sind aufgebaut, die Türen mit Hundeklappen eingebaut und Stromleitungen sind in jeden Zwinger verlegt worden. So können dort auch Rotlichtlampen aufgehängt werden, um den Hunden zusätzlich etwas Wärme zu geben.

An dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank an alle Spender, die dieses Projekt erst möglich gemacht haben!

 

Update: 8. August 2012

In den letzten Wochen wurde fleissig weiter gearbeitet.
Mittlerweile sind die Aussenwände und das Dach der Zwingerreihe isoliert worden.
Die Fundamente für den Auslaufbereich sind gelegt, der Boden wurde abgetragen, mit einer Drainage versehen und mit einem Sand-Kiesgemisch aufgefüllt.

 

Update: 25. Juni 2012

Anfang Juni haben wir die Verträge für den anstehenden Umbau und die Entwässerung unterschrieben, so dass am Montag, den 25. Juni 2012 die Bauarbeiten beginnen konnten.

Im Rahmen der Bauarbeiten wurde auch ein neuer Brunnen gebohrt, denn der alte Brunnen war nicht tief genug und durch die umliegenden landwirtschaftlichen Höfe und Flächen ist die Wasserqualität, bedingt durch Dünger, etc., sehr schlecht geworden. Viele Hunde bekamen dadurch Magen-Darm-Probleme.

Ebenfalls werden Wasserleitungen verlegt, somit wird es im Tierheim nun im gesamten Areal Wasseranschlüsse geben. Hierdurch können die Hunde wesentlich besser und häufiger mit frischem Wasser versorgt werden, da für die Mitarbeiter die ewige Schlepperei und weiten Wege wegfallen.

 

bild1-umbau-winter

23.5.2012
Liebe Tierfreunde,
heute möchten wir Ihnen unser nächstes Projekt vorstellen. Bisher gibt es im Tierheim Orosháza keine Möglichkeit, ältere Hunde, Welpen und Hunde mit „wenig" Fell in den oft sehr kalten Wintermonaten adäquat unterzubringen. Deswegen soll jetzt eine Zwingerreihe „winterfest" gemacht werden. Bei dieser Zwingerreihe handelt es sich um ein halboffenes Gebäude, welches insgesamt sieben Einzelzwinger umfasst. Um dieses Ziel zu erreichen sind zahlreiche Umbauarbeiten notwendig. Das Dach und die Außenwände müssen isoliert werden, zusätzliche Wände zur Abtrennung des Außenbereiches sind erforderlich, außerdem müssen Türen und Hundeklappen eingebaut werden.

Durch den geplanten Auslaufbereich, den jeder Zwinger erhalten wird, sollen die Fellnasen ein bisschen mehr Bewegungsspielraum bekommen. Dies ist vor allem für sozialunverträgliche Hunde wichtig, denn diese Hunde können nie frei herumlaufen.

skizze1

Der Boden des Freilaufbereiches wird mit einem speziellen Kies-Sandgemisch aufgefüllt und erhält eine Drainage zur Entwässerung. Weiterhin soll jeder einzelne der sieben Zwinger eine Stromzuleitung bekommen. So können Wärmelampen installiert werden und der strenge ungarische Winter wird für kälteempfindliche Hunde ein bisschen erträglicher.

In der kompletten Zwingerreihe können ca. 14 bis 20 Hunde untergebracht werden.

skizze2

skizze3

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Skizzen sind lediglich ein Vorab-Entwurf und die Summe in Höhe von 13.900 EUR beruht auf dem uns vorliegenden Kostenvoranschlag des Bauunternehmers. Damit der Umbau rechtzeitig vor dem Wintereinbruch fertig gestellt werden kann, sollten die Arbeiten so schnell wie möglich beginnen.

Leider kommen wir nicht umhin, Sie auch hier wieder um Ihre Hilfe und Unterstützung für dieses Projekt zu bitten! Wenn Sie uns finanziell helfen möchten, tun Sie dies bitte mit dem Stichwort "Winterumbau".

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Das Pusztahunde-Team

 

Unsere aktuellen Spendenprojekte:
Pensionskosten für Langzeit-Insassen
  • Celeste benötigt noch 300€.

  • Omar benötigt noch 650€.

  • Linda Foxi benötigt noch 820€.

  • Dali ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • James Bond ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Derek ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Venezia ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Laura ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Gyopi ist versorgt und befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Ozzy befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Kacat befindet sich auf einer Pflegestelle in Deutschland.

  • Jimbo hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

  • Simon durfte bereits in ein eigenes Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf James Bond über.

  • Himba durfte direkt in sein neues Zuhause reisen. Seine Spenden gingen auf Derek (400€) und Venezia (500€) über.

  • Dean ist im März in ein eigenes Zuhause gereist.

  • Ronny reist im Mai in sein neues Zuhause.

    124   135

    Hundefutter für Juli

    Ziel: 3230 €

    Spendenbarometer


    Stand: 845 €

    Unsere News

    • Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Wir geben Langzeitinsassen, die schon jahrelang im Tierheim in Ungarn auf ein Zuhause warten, die Chance ihres Lebens.
    • Kastrationsmarathon 2024

      Kastrationsmarathon 2024

      Unsere Kastrationsaktion in Orosháza und Kiskunfélegyháza kann Dank eurer tollen Unterstützung 2024 wieder weitergehen!
    • Geisterhunde aus Orosháza

      Geisterhunde aus Orosháza

      Im von uns betreuten Tierheim Orosháza befinden sich einige Hunde, die wir als „Geisterhunde“ bezeichnen, weil sie für Außenstehende bisher komplett unsichtbar geblieben sind.
    • Pflegestelle gesucht

      Pflegestelle gesucht

      Wir suchen immer wieder nach verantwortungsvollen und geeigneten Pflegestellen für unsere Hunde.
       

      Unser Team

      Alle Ansprechpartner finden sie hier 🔗

        Spendenkonto

        Kasseler Sparkasse

        BLZ: 520 503 53

        Konto-Nr.: 217001245

        IBAN: DE17 5205 0353 0217 0012 45
        BIC-/Swift-Code: HELADEF1KAS