"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Valka

Liebe Valka,

dein Leben findet nun in der wunderschönen Schweiz statt und schon im Vorfeld war mir klar - es wird ein Traum für dich wahr. Das es aber auch ein Traum für dein Frauchen wird, habe ich nur geahnt, doch lassen wir sie selber erzählen:

VALKA—-was für ein Zauberwort.

Die erste Begegnung in Freiburg, bei der Übernahme von Herrn Thomas von Essen (Transcanis - ein Unternehmen, das Hunde transportiert),
(er hat das super gemacht) war magisch.
Valka zeigte keine Angst und mir kullerten die Tränen vor Rührung über die Wange.

Das Abenteuer konnte beginnen!!

Zu Hause angekommen war sie ganz ruhig und fragte sich, was das für ein neuer Abschnitt in Ihrem Leben wohl wird.
Ich erklärte Valka, das dies ihr letzter Wechsel sein wird. 
Dieser Hund ist von einem zauberhaftem, sanftem Wesen.
Bellt kaum, knurrt nicht, ist stubenrein, läuft vorbildlich an der Leine und sucht immer wieder Streicheleinheiten, welche sie bekommt, schläft durch und das Essen haben wir auch perfekt angepasst.

Meine Katze Ginger war alles andere als amused über die neue Hausbewohnerin.
Nun,  nach knapp drei Wochen geht das Zusammenleben immer besser.
Ich arbeite mit einer Hundetrainerin zusammen, welche mir Tipps gibt.
Wichtig—ganz gewaltfrei und nach dem Zeitplan der Tiere.

Valka ist extrem menschenbezogen und hat sich schon in die Herzen meiner Freunde geschlichen.
Mit der 13 Monate alten Tochter Ronya meines Patenkindes, ist sofort eine Liebe entstanden, erstaunlich, denn vorher hatte die Kleine Angst vor Hunden.
Aber mit Valka ist der Funke gleich gesprungen
Ich nehme an, sie war einige Male trächtig, denn sie ist zu Ronya sehr mütterlich.

Wenn wir durch den Wald laufen kommt Valka langsam in Fahrt, denn ich spüre, dass sie Vertrauen fasst.

Fazit: Ein Traum wird wahr.

Liebe Valka,

ich freue mich von ganzem Herzen über diese Liebeserklärung deines Frauchens, weil ich doch weiß, wie sehr sie deine Vorgängerin geliebt hat. Und dann kam noch dieser Nachsatz: 

P.S.
Nach Fira habe ich immer gesagt, so einen lieben Hund gibt es nur einmal—
mit Valka bin ich eines Besseren belehrt worden🙏

Alles richtig gemacht Valka. Mach weiterhin allen viel Freude und genieße dieses Leben in vollen Zügen!!

Conni und das Pusztahundeteam

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.